Wo gehoeren diese Kabel hin?

Lagger

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
14
Guten Abend
Ich habe mir endlich meinen PC bestellt und frage mich wo einige Stecker hingehören.

Ich besitze ein Fractal Design Arc Midi Tower und eine Asus H67-V.

  • Ein blaues Kabel vom Frontpanel mit dem USB Symbol (http://vanilleblau.at/wp-content/uploads/2010/11/usb_symbol.jpg) 20 ( 2 * 10) Pin.
  • Ein Kabel mit der Aufschrift HD LED. Mir fehlt ein Kabel welches als IDE_LED+ und IDE_LED - gekennzeichnet ist und für die Hard Disk zuständig ist. (2 Pin). Das Modul besteht aus 1 * rot und 1 mal schwarz. Welches ist + und welches ist -?
  • HD Audio und AC'97. Das HD Audiokabel geht in das AC Kabel über. jeweils 9 Pins.
    O-OOO
    OOOOO


Vielen Dank.
 

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.868
Das ist der interne USB Stecker, der gehört einfach aufs Mainboard, steht im Handbuch.

HD LED = IDE LED
Schwarz = -
Farbig = +

AC97 ignorieren und nur HD Audio aufs Mainboard anschließen -> Handbuch
 

Lagger

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
14
Das ist der interne USB Stecker, der gehört einfach aufs Mainboard, steht im Handbuch.

AC97 ignorieren und nur HD Audio aufs Mainboard anschließen -> Handbuch

Danke.

Ich frage nach, da ich keinen passenden Slot fuer den USB Stecker gefunden habe.
HD Audio werde ich nocheinmal ueberpruefen, aber ich habe das Handbuch schon durchsucht und konnte leider nichts finden, deswegen frage ichja auch hier ;)
Ergänzung ()

Es tut mir leid, aber ich konnte leider keine passenden Punkt im Handbuch finden. Hast du vielleicht einen Tipp wo ich nachschlagen muss?
 

Accipiper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
102
Hi,
hier der Link zu einem Ausführlichen Handbuch (http://www.asus.de/Motherboards/Intel_Socket_1155/P8H67V/#download) ganz unten gibts german.

Für dem blauen USB-Stecker wirst du keinen Platz finden, da das Board leider keinen internen USB 3.0 Header besitzt. HDD-LED-Stecker (gleich IDE-LED) wurde ja schon erklärt (genaue Sitzplatz findest du auf Seite 1-30)

Zum Audio-Anschluss findest du etwas auf Seite 1-24.

Hoffe so klappt es. :)
 

Lagger

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
14
Super vielen vielen Dank.

"Die serielle Anschlussklammer (COM1) muss seperat erworben werden". Das bedeuted wohl das ich nocheinmal einkaufen gehen muss.

Dann habe ich noch einige kleinere Fragen.

Auf Seite 30 des Handbuchs werden die Frontpanelanschluesse erklaert. Unter anderem geht es auch um den Piazolautsprecher fuer die Biossignale. 4 Pin.
5V Ground Ground Speaker
O O O O

Der Lautprecher besitzt nun einen kleinen Pfeil ueber einen der auesseren Pins. Steht das fuer die 5 V?


Auf Seite 29 wird ueber den IDE Anschluss gesprochen. Da ich diesen noch nicht belegt habe frage ich mich ob ich einen Schritt ausgelassen habe?

Danke
 

Accipiper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
102
Also, für den Speaker-Anschluss. Da solte ein rotes, in der Mitte sollten zwei Schwarze und an einem Rand noch ein Kabel sein. Das Rote enspricht hierbei dem 5V Anschluss (http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0601151.htm) Die 5V-Schiene im PC ist immer Rot.

Der IDE-Anschluss ist ja nur optional, wenn du noch IDE-Geräte (Festplatten, oder Laufwerke) nutzt. Ist der Vorgänger von SATA. Wenn der nicht belegt ist, ist das nicht so schlimm.
 

Accipiper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
102
Okay, ich schreib meinen Beitrag einfach noch mal (wurde wohl noch nicht freigeschaltet):
Also eines der Kabel am Speaker müsste Rot sein, das ist die 5V-Schiene (also der 5V-Anschluss). Rot ist im PC immer 5V.

Das mit dem IDE-Anschluss ist nicht schlimm. Der ist einfach für ältere Geräte (HDD, oder Laufwerk). Ist der Vorgänger vom jetzigen SATA-System. Der muss also nicht belegt werden. :)

PS: hoffe es klapp diesmal.
 

Lagger

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
14
Wunderbar. Vielen vielen Dank. Ich werde wohl alles mal ans laufen bringen. Es ist leider kein Kabel rot, aber ich nehme einfach an, dass die Seite mit dem Pfeil fuer die 5 V steht. Ich melde mich nach verrichteter arbeit wieder.
 

Accipiper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
102
Eigentlich musst du den Speaker eh nicht anstecken (ist bei Problemen sinnvoll). Ich hab den auch nicht drin. Der piepst ja sonst auch immer, wenn der Rechner bootet. Mich würde das stören. :)
 

Lagger

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
14
Mein system funktioniert. Das Betriebssystem wurde installiert und alle Treiber und Updates wurden geladen.
Nun ist es an der Zeit meine Grafikkarte die EVGA GTX 560 ti Classified anzuschliessen. Da diese Bauteil doch das teuerste ist, moechte ich lieber auf Nummer sicher gehen.

Als ich die Box aufgemacht habe, kam mir sofort ein grosser gelber Zettel mit der Aufschrift ! ATTENTION entgegen.

Before booting your PC, please make sure you properly connect the 8 pin* AND 6- pin PCI Express power connectors.

* Use the 8-pin OCI-E connector not the CPU (EPS).
Was genau bedeuted das nun? Darf ich einfach die Kabel von meinem Netzteil benutzen, oder worauf muss ich achten?
 

Accipiper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
102
Du sollst einfach nicht den 8-Pin CPU-Stecker nehmen, sondern einen PCI-E-Stecker.

Da die Grafikkarte auch einen 8-Pin-Anschluss braucht. Müsste auf dem Stekcer des Netzteils stehen.
 

Lagger

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
14
passt alles. Mein System ist einsatzbereit und es kann losgehen.! :)
 
Top