Würde sich ein Wechsel Lohnen zum I9-9900K

Eisbär

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
120
Hi
Habe den I7-7700K auf 5 Ghz Übertaktet - und mit einer RTX 2080 , erwarte Ich mehr FPS im Spiel und bessre Preformance in 4K ....
zb Bessere Werte im 3DMark
und für die Zukunft ?
 

hroessler

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.401
In 4K limitiert primär die GPU! Hier bringt eine neue CPU (abhängig vom Spiel) in der Regel kaum mehr Leistung.

greetz
hroessler
 

Whatafall

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
457
Natürlich wirst du hier mehr Leistung bzw. FPS erhalten, die Frage ist nur ob sich die Mehrleistung gegenüber dem Kaufpreis lohnt ( aktuell ca. 520 EUR ) und du deinen i7 7700k noch für gutes Geld verkaufen kannst oder willst.

Ein neues Mainboard ( ab Chipsatz 3XX ) kommt dann noch dazu !

Sicherlich ist das Richtung Zukunft absolut gerechtfertigt, aber sofern du aktuell alles Ballern kannst, hier vielleicht auf den Ryzen 3XXX warten und dann nochmals schauen.
 

Pi x Daumen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
86
Kommt darauf an was aktuell limitieret in deinen Anwendungen/Spielen. Wenn hier die Grafikkarte ins Limit rennt, dann bringt dir eine überteuerte Intel CPU auch keinen Vorteil.
 

xdave78

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.972
Der Aufpreis hätte vermutlich mehr bei der GPU gebracht wenn es darum geht FPS seitig ans Limit zu gehen.
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.471
lohnt sich meiner Meinung nach nur in ganz wenig Spielen.

Im Bezug auf die Kosten hingegen aber so garnicht.

Ich würde es nicht machen.

Den Aufpreis würde ich da lieber in eine bessere Graka stecken bei 4K.

Sagen wir so, bei 4K gibt es für dich 2 Szenarien:

1. 7700K + 2080Ti
2. 9900K + 2080

Da ergibt das Szenario 1 wesentlich mehr FPS / Benchmarkpunkte als das zweite, weswegen ich da eher das erstere nehmen würde.

Du hast die CPU ja auch noch stark übertaktet, daher hat die mehr als genug Dampf
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.034

hroessler

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.401
Natürlich wirst du hier mehr Leistung bzw. FPS erhalten, die Frage ist nur ob sich die Mehrleistung gegenüber dem Kaufpreis lohnt ( aktuell ca. 520 EUR ) und du deinen i7 7700k noch für gutes Geld verkaufen kannst oder willst.

Ein neues Mainboard ( ab Chipsatz 3XX ) kommt dann noch dazu !

Sicherlich ist das Richtung Zukunft absolut gerechtfertigt, aber sofern du aktuell alles Ballern kannst, hier vielleicht auf den Ryzen 3XXX warten und dann nochmals schauen.
Wenn die GPU limitiert, wie bringt dann bitte eine stärkere CPU mehr FPS? :rolleyes:

greetz
hroessler
 

benneque

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.611
Warte erst mal noch ein paar (2-4) Monate ab. Mit etwas Glück gibt's dann den Ryzen 3xxx zu kaufen, der sehr nahe an die Performance des 9900K rankommt, aber dafür zu einem moderaten Preis.

@hroessler 3D Mark Punkte kriegt man auch mit mehr CPU Leistung ;)
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.140
Da du meistens bei 4K ins GPU Limit läufst, lohnt es sich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.614
Wichtig sind die Points in 3DVermurkst :daumen: Hauptsache der e-Penis und die Points stimmen ... :confused_alt:

Wie alt bist du? 13 und musst auf dem Schulhof mit den Points Eindruck schinden?

Es wird Mehrleistung geben, ja. Wie viel? Keine Ahnung ... du nennst ja nicht einmal Beispiel-Spiele. Nennst uns ja nicht einmal Leistungsdaten um evtl. vergleiche ziehen zu können.

Schon daran gedacht, dass neben der CPU auch mind. ein neues Motherboard gebraucht wird? Schon daran gedacht was all das kostet und ob Kosten bzw. Aufpreis zum Erlös aus Verkauf der alten Hardware und Mehrleistung in Relation stehen? Schon mal geguckt wie weit du von einem Limit entfernt bist?

Das ganze Vorhaben sieht mir sehr danach aus, als wenn ohne jegliche Überlegung und ohne auch nur eine Sekunde mal nachgedacht und gerechnet zu haben aus der Hüfte geschossen aus.
 

RYZ3N

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.553
erwarte Ich mehr FPS im Spiel und bessre Preformance in 4K .... zb Bessere Werte im 3DMark
Und wir erwarten aussagekräftige Informationen um welche Spiele es sich handelt.

In UHD/4K wirst du aber in der Regel ins GPU-Limit laufen, weshalb man die Investition gut überdenken sollte.

Darf man fragen weshalb der 3DMARK für dich relevant ist?
 

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.779
Brauchte meinen 4790K im HTPC und habe deshalb gerade einen 9900K eingebaut.
Messen tut man in Spielen - bis auf wenige Ausnahmen - praktisch keinen Unterschied. Und MERKEN tut man es gar nicht. Und das in 2K mit einer Vega 56.

Okay eine Ausnahme war Assassins Creed Odyssey. Da sind in den Städten die Min-FPS tatsächlich spürbar besser geworden. Aber auch nicht besser, als auf meinem Zweit-PC, einem 2600X.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.569
Leistung hat der 9900K ohne Ende, keine Frage, aber 5GHz auf vier Kernen reicht nunmal vor allem bei 4K super aus. Wenn man aufrüsten will, wie wär mit schnellem Ram? 3600MHz zB sind ne nette Basis.
 

RYZ3N

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.553
Wenn man aufrüsten will, wie wär mit schnellem Ram? 3600MHz zB sind ne nette Basis.
Vielleicht hat der TE ja bereits ein ordentliches Kit, welches man ggf. noch optimieren könnte? Ah, er hat keine Angaben zu seiner verbauten Hardware gemacht?

Vielleicht spielt er [neben 3DMARK] wirklich Spiele die von einem i9-9900K profitieren? Ah, er hat auch keine Angaben zu seinen Spielen gemacht?

Ich frag mich immer, welch kompetente Hilfe man da erwartet.
 

hroessler

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.401

Stuxi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
595
Ernsthaft? Dein Alter Thread von vor 40 Minuten wurde geschlossen, weil du keine Angaben machst.
Dann machst du einfach einen neuen auf und gibst wieder(!) keine einzige vernünftige Angabe?!
Ist das eigentlich dein Ernst?
#vote4close
 

Benni1990

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
517
also ich habe genau das selbe problem gehabt vor 2 wochen haben mein altes system mit 7700k verkauft bin aber nur auf den 8700k gegangen und bereue es nicht gerade division 2 profitiert sehr von den 2 extra kernen

am meisten profitierst du klar in 3dmark in spielen kommt es drauf an aber zukunft sicherer ist es klar mehr kerne zu haben
 

Magl

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.047
kann ich nicht nachvollziehen.. Du kannst mit dem 7700k alles problemlos zocken.. ist doch völlig egal, ob du nun 10 oder 20 fps mehr oder weniger hast.. ist für mich Geldverschwendung..

@Benni1990 : Wechsel von 7700k auf 8700k ? Was hat das gekostet? ;)
"profitiert sehr" bitte genauer definieren. Wieviele fps mehr?
 

Schnitz

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.142
Ernsthaft? Dein Alter Thread von vor 40 Minuten wurde geschlossen, weil du keine Angaben machst.
Dann machst du einfach einen neuen auf und gibst wieder(!) keine einzige vernünftige Angabe?!
Wie alt bist du? 13 und musst auf dem Schulhof mit den Points Eindruck schinden?
Herrlich, ich lach mich scheckig. Leute ihr habt mir den Tag versüßt :daumen:
 
Top