x2 5000+ BE tauschen gegen x2 7750BE??

Large Averell

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
Hallo zusammen,

ich habe derzeit den Athlon 64 x2 5000+BE @ 3Ghz (Brisbane) auf dem Gigabyte ma78 ds3h mit amd 780 chipsatz.
Jetzt habe ich gerade für einen freund einen neuen PC zusammengestellt, der nicht länger warten konnte, da sein alter P4 durch nen Stromschlag verbrutzelt ist.

Ich werde ihm den PC zusammenbauen und installieren. Ich überlege nun ihn nach einem CPU Tausch zu fragen, worauf er sicherlich eingehen würde.
(keine anfallenden Kosten für mich!)

Die andere Frage die ich mir nun stelle ist:
Werde ich einen deutlichen Unterschied in der Performance merken? Bringt die neue Architektur wirklich Vorteile?

Anwendungen sind überwiegend Egoshooter wie Farcry2, Assassin's Creed, Fallout3, Gears of War...

Oder sollte ich noch warten bis der neue Phenom II x2 550BE billiger wird und dann wechseln?

Vielen Dank für eure qualifizierten Meinungen.
 

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581
der x2 7750BE ist noch die Alte Architektur! Ich denke mal das er besser ist aber bestimmt nicht so viel. Ich würde noch warten und dann einen Phenom II x4 kaufen. Der neue Phenom II x2 ist jetzt rausgekommen aber wohl noch nicht lieferbahr und wird um die 90€ liegen aber du kannst wohl nicht noch eine woche oder so warten?
 

OnkelOrdi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
414
Also ich würde auf keinen Fall einen alten Dualcore durch einen eher neueren ersetzen. Wie du schon gesagt hast, warte lieber ein wenig, bis der Phenom2 billiger wird und steigst dann auf einen X4 um, der ordentlich rockt!

mfg ordi
 

Large Averell

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
wow das ging schnell.
also der neue pc mit dem x2 7750 ist bestellt, ist einfach ein TOP Preis für die Leistung.
(ja ich meinte neuer als meiner! ;) )
entweder kostenlos tauschen, oder doch einfach damit zufrieden geben und noch warten.
Besser ist der neuere 7750BE mit sicherheit, aber wieviel!? konnte bisher keine genauen Vergleiche finden.
für mich persönlich sehe noch keinen Vorteil einen x4 zu nehmen, dann lieber einen schnelleren x2.
Es ist einfach noch nicht alles auf 4 Kerne optimiert!
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.689
war rausgeschmissenes geld, denn die mehr leistung die du hast, reißts nicht raus, vorallem weil deiner auf 3 ghz läuft, und der neue wird auch nur bis ca. 3.2 ghz gehen, also mehrleistung wirst du kaum haben.

vorallem weil du eh noch ne hd3850 hast, die sowieso die spiele limitiert.

hättest einfach noch bis weihnachten gewartet und dann cpu + graka aufgerüstet, davon hättest was gehabt.

gruß
 
N

noman_

Gast
Hmm, also das CPU-Upgrade ist ziemlich sinnfrei. In der Praxis wirst du keinerlei Unterschied bemerken. Hier ist ein Beispiel, dein 5000+ BE enstpricht ja ca. dem 6000+.

Da der 7750 ja auch noch auf der 65nm-Phenom-Architektur basiert lässt er sich auch nicht so rasend toll übertakten - im Gegensatz zum neuen P2 550, der kommt auch auf so 3,7 GHz ohne Spannungerhöhung.

An deiner Stelle würde ich das Ding ungeöffnet zurückschicken und mir nen P2 X2 oder gleich nen X3 BE holen.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.689
oda du schickst den cpu zurück und schickst mir das geld, würde dir nämlich genauso viel bringen...

ne sry wegen meinem sarkasmus, aber bringt wirklich nix deinen cpu mit so einem cpu aufzurüsten, wenn du wirklich unbedingt aufrüsten musst, dann wie schon gesagt die neuen dual core cpus von AMD (http://www.pcgameshardware.de/aid,686015/Athlon-II-X2-250-und-Phenom-II-X2-550-BE-AMDs-neue-Dualcore-CPUs-im-Test/CPU/Test/)
aber ansich ist ein tausch ohne einen wechsel der grafik einfach net sinnvoll, denn dein system passt im moment gut zusammen, und deswegen würde ich einfach warten und dann nen komplett tausch machen. graka und cpu und gegenenfalls mainboard und ram.

gruß
 

RAMMSTEiN0815

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.207
der leistungsunterschied ist nicht besonders groß, merken wirst du es kaum/nicht

auch ein wechsel auf nen phenom wird nicht viel bringen, es gibt kaum software die für 4 kerne optimiert ist
 

Large Averell

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
klingt einleuchtend.
allerdings hab ich ja einen kompletten PC für meinen Kollegen bestellt. Es ging hier lediglich um einen Tausch zu meinen Gunsten.
Beim neuen PC ist die HD4850 Gladiator von Asus bei. Somit passt das doch mit dem 7750BE. Sollte passen.

Und ich behalte mein System wie es ist.

Ok und wenn ich später dann auf den Phenom II x2 550BE umsteigen wollen würde, würdet ihr mir aufgrund der hd3850 trotzdem abraten!?
 
N

noman_

Gast
Naja, wenn du die HD3850 behalten willst wirst du den Unterschied kaum merken. Vielleicht sind die minFPS ein wenig besser aber die Grafikkarte limitiert jetzt schon.

Der P2 550 macht nur dann Sinn, wenn du in absehbarer Zeit deine GraKa auch wechselst, ansonsten lass dir mit dem Upgrade Zeit.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.689
hi

1. möglichkeit:
also wenn du ein am2+ board hast, aufdem die neuen phenom dual cores drauf laufen, dann kannst schon umsteigen, dann würd ich nen phenom2 x2 550 und z.b. eine HD4850/HD4870/GTX260 draufpacken, das würde dann auch gut zusammenpassen, der x2 550 lässt sich ja auf 3.8 GHz übertakten.

2. möglichkeit
wenn du aber dafür auch noch ein neues mainboard brauchst, würde ich dir aufjedenfall raten zu warten und dann im weihnachtsgeschäft zuschlagen, zb. einen core i5 mit p55 mainboard und directx 11 graka oda halt einen AMD phenom2 x4 unterbau samt am3 mainboard und directx11 graka, für diese beiden systeme müsstet zwar um einiges mehr ausgeben, da wirst du die mehrleistung aber sicherlich richtig krass merken.

also ich persönlich würde zur 2. möglichkeit raten, weil spätestens im winter, wenn die neuen cpus und grakas rauskommen ärgerst du dich das du jetzt noch zu einem dual core system und ner "alten" directx10 graka gegriffen hast.

gruß
 

Large Averell

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
Hi, danke für die Ratschlage,

Soviel Kohle wollte ich dafür nich mehr ausgeben.
Wie bereits erwähnt wäre der Tausch kostenlos. Die Frage des Sinns musste nur noch geklärt werden. Danke. Hat sich dann erledigt. Der neue PC wird so zusammengebaut wie ich ihn bestellt hab.
dann werde ich einfach beim System bleiben und es auch nochmal neuinstallieren mit Win7RC.
Danke an alle.
 

gino0407

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
853
kurze antwort:du kannst tauschen,aber ob du was merkst ist fraglich.besser auf die neuen x2 von amd warten.aber beim zocken limitiert eh deine graka,nicht die cpu(außer gta4).
mfg
 

Large Averell

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
und was ist dem Tausch von meiner HD3850 zu der HD4850??
Limitiert da dann auch meine CPU?? Ich zocke definitiv mehr und anspruchsvollere Spiele als er.
 

PunGNU

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
765
Der 7750 BE ist definitiv besser als der 5000 X2 BE. Der 7750 BE hat die neue Kuma Architektur und bietet mehr Leistung pro Takt. Es würde sich zwar nicht lohnen von 5000+ auf 7750+ umzusteigen, aber gegen einen kostenlosen Tausch spricht nichts.
 

Large Averell

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
tach zusammen. hier bin ich wieder.
Ich habe vor mir einen kleinen HTPC ins Wohnzimmer zu stellen und sucher mir derzeit ein paar Komponenten aus. Da ich dafür auch eine einfache AMD CPU brauche die nicht so teuer ist, bin ich aber in jedem Fall ca 50€ los. Daher Meine Überlegung 30€ draufpacken und den Phenom X2 550BE bestellen und gegen meine aktuelle x2 5000BE tauschen und die alte in den Desktop. (der PC ist nicht nur zum Filme schauen, sondern auch mal n bisschen zocken)
Ihr würdet doch noch immer zu dem X2 550BE raten, oder? Habe mittlerweile vermehrt gelesen, das man hier die anderen 2 Kerne ebenfalls freischalten kann.
Mein verträgt die CPU.
 
Top