X850 Pro oder XT

-=BlackBoXX=-

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo Leute!

Ich schau mich gerade nach einer neuen GrKa um, aber ich weiß eben noch nicht ganz welche.
Ich hab gerade gelsesen, dass man bei der X850 Pro VIVO auf 16 Pixel-Pipelines freischalten kann.
Das wäre dann doch die X850 XT, nur das die Taktfrequenz nicht ganz so hoch ist, oder?
Warum sollte ich mir dann eine X850 Xt kaufen, wenn ich bei der X850 Pro die restlichen Pixel-Pipelines freischalten kann?
Die Karte kann ich so oder so übertakten. Also komm ich dann sowieso auf die Taktraten der X850 XT.
Oder hab ich das falsch verstanden? :D
Andre Frage: Wie schaltet man überhaupt die Pipelines frei? Muss man da was bei der GrKa was umlöten oder so? Oder funzt das per Software?

Lg BlackBoXX ;)
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.926
bei der x850pro kannste nix freischalten des wurd weggemacht ging nur bei denen der x800er serie von daher die x850xt!
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
Bei der ViVo Version kann man das .
Die X850XT für AGP ist doch viel zu teuer.
Wenn du die X850Pro ViVo für wenig Geld bekommst ,
dann würd ich zuschlagen. Muss halt ne ViVo sein.
Wenn das überhaupt geht.
Und vorher einfach mal die Suchfunktion benutzen , es gibt schon genug
Threads zu diesem Thema.

Die Pipelines kann man per Software (BIOS) zu einer XT flashen.
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=155724
Aber die X850Pro hat aber schon ne gute Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!
Ich würde die X850 Pro ViVo für 230 € bekommen!
Ist der Preis ok? Oder wüsstet ihr wo ich sie günstiger bekommen könnte?
Zurück zu meiner zweiten Frage: Wie schaltet man die Pipelines frei? Per Software oder muss man was umlöten?

Lg BlackBoXX :D
 

N3Ro

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.010
ja per software kann man die freischalten (rivatuner)
aber ich glaube,das es auch dort ne frage des glücks ist ;)
 

BigBill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
396
Hallo,


ich hatte das gleiche wie du vor. Hab mir auch für 230 € ne Connect3D X850Pro VIVO gekauft.
Als ich dan den Kühler gewechselt habe(hab Wasserkühlung) hab ich schon den LaserCut gesehen. Hab mit dem ATITOOL geguckt ob man die restlichen Pipes per Hardwaremod freischalten lassen kann. Würde auch nicht gehen, das die restlichen 4 Pipes bei meiner Graka defekt sind.

Ich würde mir an deiner Stelle ne X800XT holen oder auf die 7800GS warten.


Gruß


BigBill
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!
Ich hab jetzt eine X850 Pro um 225 € gefunden!
Sie ist eine ViVo, und somit sollte man sie von 12 Pipes auf 16 freischalten können!
Ich denke ein Versuch ist es wert!
Wie viele von euch haben das schon gemacht (mit dieser Karte) und hat es funktioniert?
Weil wenn es nur unwahrscheinlich ist, dass es funktioniert dann kauf ich mir die Karte nicht.
Aber ich denke mir, wenn die GraKa schon als ViVo verkauft wird, dann sollte es auch funktionieren, oder?

Lg BlackBoXX :D
PS: Hier ist der Link zur GraKa http://www.1deins.de/index.php?artikelId=VGA256-CO1156&ref=0304
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
"Garantierte" Pixelfreischaltung gibt es nicht. Egal, welche Karte du kaufst.
Es ist genauso wie bei den CPUs, mache kannst nur um 100 MHz übertakten, andere gleich um 500 MHz. Es ist ein Glücksspiel.

Weil wenn es nur unwahrscheinlich ist, dass es funktioniert dann kauf ich mir die Karte nicht.
Aber ich denke mir, wenn die GraKa schon als ViVo verkauft wird, dann sollte es auch funktionieren, oder?
ViVo heißt VideoIn/VideoOut. Das ist kein Garant, dass da nicht doch ein Lasercut ist.

Du musst selber entscheiden, ob es dir das Risiko wert ist. Im Zweifelsfall würde ich dir gleich zu einer X850 raten. Da hast du auf alle Fälle Leistung wie Heu.
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!

Ich rede doch die ganze Zeit von einer X850 Pro!
Also eh eine X850!
Die X850 Pro hat aber nur 12 Pipelines. Und die X850 XT hat 16 Pipes.
Wenn sie ViVo ist dann sollte man sie auf 16 bringen!

Was hast du leicht gemeint mit ... Im Zweifelsfall würd ich dir zu einer X850 raten?!

Lg BlackBoXX ;)
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Öhm, da hab ich wohl geträumt ^^

Such dir so eine Karte, die auch dann noch genügend Leistung bietet, wenn die Sache mit den Pixelpipelines nicht klappt. So meinte ich das ;)
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!

Das hab ich mir fast gedacht!
Und an welche Karte denkst du da?
Eine preisgünstige Karte die trotzdem genug Leistung hat auch wenn das mit dem Pipes nicht funktioniert ...
MIr würden schon einige Karten einfallen, zB X850 XT PE, aber die ist mir wieder zu teuer.
Welche würdest du mir vorschlagen?

Lg BlackBoXX :D
 

Silence87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
770
Ich würde mir an deiner Stelle folgende Grafikkarte kaufen:

X800XT

Wenn es die X800GTO noch bei Alternate gäbe, dann hätte ich dir diese vorgeschlagen!

Bei der X850Pro sparste 34€, aber weißt auch nicht, ob du sie noch freischalten kannst! :rolleyes:

P.S.: Das wird deiner letzte AGP-Grafikkarte! Da kann man investieren... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!

Heißt das die X800 XT ist besser als die X850 Pro?
Von einer "GTO" hab ich noch nie was gehört!
Was bedeutet das GTO? Ist das besser oder schlechter als Pro oder XT?

Lg BlackBoXX
 

Silence87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
770
Eine X800GTO ist schlechter als eine Pro oder XT, allerdings ist es bei den X800GTOs möglich (nicht bei allen) die Pipelines freizuschalten und OC-Reserven hat sie auch!

Die X800XT ist besser als die X850Pro, weil sie schon alle 16Pipelines hat! ;)


EDIT: Guck bei mir in die Signatur! Ich habe auch eine X800GTO und diese auf X800XT Niveau laufen! (16 Pipelines und 500MHz/500MHz)
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Wenn ich das aber richtig verstanden habe, dann ist das wieder nicht sicher, dass man die Pipes freischalten kann ...
Und wenn das dann wieder nicht sicher ist, dann werde ich mir dann doch die X800 XT nehmen!

Lg BlackBoXX :D
 

Niedi72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Normalerweis klappt die freischaltung, aber ich kann die empfehlen nimm dir die XT, die Dir Silence vorschlug!
Warum rumfumeln wenn man eine gute Karte kaufen kann und die 40 eus machen jetzt auch nicht sooo viel aus auserdem hast Du garantiert 16 PP, die Karte wird Dr mit sicherheit reichen und wenn nicht kanns Du sicher noch an die 15% übertakten, wovon ich aber kein Freund bin...aber das wieder ansichtsache...
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo!

Gut dann werde ich wohl die X800XT nehmen!
Frage: Ist die X850XT wirklich um so viel besser?
Der Preisunterschied ist nämlich enorm! Und eigentlich ist mir nicht wirklich ein großartiger Unterschied aufgefallen, außer das die Taktfrequenz ein bisschen höher ist ...

Lg BlackBoXX :D
 

Lord Fata

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
34
du kannst die X800XT locker auf die leistung einer X850XT übertakten

ich hab die 850XT für 264€ bekommen, aber mit porto wird es schnell mehr
 

Niedi72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Beim Spielen wirst Du nicht viel merken! Ich hab mir die 850 XT PE nur geholt weil Sie von Alternate eine Zeit lang sehr güstig vertickt wurde da hab ich zugeschlagen, aber ne x800xt hätte auch gereicht Sie ist nicht viel langsamer als die 850 aber schneller als die X850 Pro...
 
Top