Xbox one Wireless Mini adapter geschmolzen

Hatsune_Miku

Commodore
Registriert
Juli 2012
Beiträge
4.913
Moin zusammen,
Ich musste eben mit großem entsetzen feststellen das mir mein Xbox one Wireless adapter zum teil weggeschmolzen ist. Wollte eben ne runde NFS zocken und hatte mich gewundert wieso der controller keine Verbindung herstellen kann. Vor einigen Tagen ging das noch.
Weiss jemand wie denn sowas passieren kann ? Hatte jemand schonmal die gleichen erfahrungen? Weil im netz fand ich jetzt auf die schnelle nichts dergleichen. Oder war es jetzt einfach nur ein blöder zufall und ne einmalige Sache? Weil irgendwie ist mir jetzt nicht mehr wohl bei der ganzen Sache.
Der war direkt am Benq PD2700u angeschlossen, direkt daneben ist noch ein Steam Adapter für den Steam controller angeschlossen, welcher weder angeschmolzen noch sonst irgendwie mitgenommen aussieht, ebenso der USB anschluss selber wo der Adapter angeschlossen war. Sieht aufgrund der spiegelungen im Port ein wenig komisch aus, ist aber genauso wie bei den anderen 3 Ports
Ich habe zwar noch einen 2ten davon, nur hab ich jetzt angst das der ebenfalls wegschmilzt, im schlimmsten fall die ganze bude abfackelt, weil warm wird der 2te auch, was ich bishher nie selbst überprüft hatte.
Die Adapter selbst sind knappe 4-5 Monate alt.
 

Anhänge

  • 20200818_023625.jpg
    20200818_023625.jpg
    822,7 KB · Aufrufe: 678
  • 20200818_024523.jpg
    20200818_024523.jpg
    747,6 KB · Aufrufe: 687
  • 20200818_024547.jpg
    20200818_024547.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 649
  • 20200818_025958.jpg
    20200818_025958.jpg
    871,5 KB · Aufrufe: 609
  • 20200818_030005.jpg
    20200818_030005.jpg
    852,2 KB · Aufrufe: 589
  • 20200818_030017.jpg
    20200818_030017.jpg
    932,8 KB · Aufrufe: 575
maxi der II schrieb:
Am Monitor würde ich schon mal gar nichts anschließen
vielleicht wärme stau
Das mag auf viele Monitore zutreffen, aber meine beiden werden nicht so warm, gefühlt sogar kälter als raumtemperatur. Ich drehe auch immer die helligkeit auf ein minimum runter, was ja ebenfalls dafür sorgt das kaum hitze abgegeben wird. Ich mags halt nicht jedesmal zu erblinden wenn ich die dinger anmache, und erkennen kann ich ja trotzdem alles.
Bei meinem alten Monitor Benq BL2711U hatte ich zb. meine Beiden Headsetadapter angeschlossen und da gabs auch nie probleme mit der Hitze. Es kann ja auch nicht sein das so ein Miniadapter solch eine Hitze produziert, ich meine wir sprechen hier von einer verbindung zu EINEM Xbox One Controller und nicht 4 oder 8 was der ja können sollte.
So oder so ein Ticket werd ich auf jeden fall auch mal bei MS aufmachen.

Wenn der Hub da ist, wieso sollte der denn nicht auch genutzt werden ?
 
Das Teil scheint (zumindest manchmal) Temperaturprobleme zu haben. HIER wurde in einem Leserartikel ein extra Kuehlkoerper angeklebt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DFFVB, piepenkorn, cruse und eine weitere Person
Selbst der Große wird relativ warm schon muss Ich mal so nebenbei feststellen.
Naja und nun die Sommerlichen Temperaturen bissel kuscheln mit dem Steam Adapter da gings anscheinend heiß her^^
 
Also kann es nur an dem Adapter liegen ? Weil dann würde ich den hub vom Monitor für tastatur maus kamera etc nutzen. Was ich aber halt nicht verstehe wo ich zuletzt gespielt habe lief alles einwandfrei, das war glaub donnerstag, am WE war die Kiste komplett aus. Und jetzt wo ich wieder loslegen wollte ging nichts mehr, auch hatte der Adapter keine Probleme mit der Verbindung. Der hätte ansich ja im betrieb wegschmelzen müssen und dabei dann die Verbindung verlieren. Man bin ich froh das nichts schlimmeres passiert ist.
Jetzt hängt der andere Adapter im freien, ergo sollte es da erstmal keine Probleme geben.

Mal sehen was MS dazu sagt, für mich ist das kein eigenverschulden, die teile werden ja auch schon heiss wenn die nur ne verbindung haben, ohne irgendwelchen input, und aktuell ist es ja in Deutschland eh wärmer als sonst, ich vermute das hat dem Stick den Rest gegeben.


@HyperSnap
naja der Steam adapter ist nur angesteckt, weiss garnicht wann ich den das letzte mal genutzt habe. Aber da werd ich auch mal schauen ob der auch so heiss wird oder nicht.

Für mich ein wenig ärgerlich, weil ich dachte jetzt kann ich den ganzen kleinkram schön hinter dem Monitor verstecken, aber denkste.
 
Wenn man halt den ander Thread beachtet ist das zumindest ein logische erklärung was passiert ist.
Kannst ja mal beobachten ob der sehr stark sich erwärmt.
Der Große Adapter den ich hier habe der ist gerade inaktiv hängt am USB Port und hat auch mal eben 40 Grad so nebenbei^^
 
Hatsune_Miku schrieb:
Mal sehen was MS dazu sagt, für mich ist das kein eigenverschulden

Ich sehe das ebenfalls als klaren Garantiefall und hoffe mal auf eine optimierte Version in der Zukunft.
 
xexex schrieb:
Ich sehe das ebenfalls als klaren Garantiefall und hoffe mal auf eine optimierte Version in der Zukunft.
Garantiefall ist das für mich auch, aber ich glaube kaum das MS für ein EoL (Was der Controller ja quasi schon ist, da die neue Generation controller in den startlöchern steht) Produkt noch was verbessern wird.

@HyperSnap den dicken adapter habe ich auch noch, nur kann ich den aktuell nicht finden, muss aber auch sagen da habe ich nie auf die Hitzeentwicklung geachtet, ich weiss nur das der mit der Zeit immer mehr abbrüche hatte und ich mir damals 2 von den neuen kleinen gekauft hatte.
Wollte ursprünglich nur einen haben, habe aber gesehen das der bei vielen läden ausverkauft war zu dem zeitpunkt und da sicherheitshalber 2 gekauft. Wie sich jetzt rausstellt war die Idee garnicht mal so schlecht :)
Sollte der auch verglühen kann ich zur Not noch auf BT gehen. Hat das Board ja glücklicherweise von haus aus, einen Inputlag via BT merk ich aber ehrlich gesagt nicht. Nutze das ja hin und wieder um den Project Diva PC port via PS4 controller zu spielen.
 
Hatsune_Miku schrieb:
Garantiefall ist das für mich auch, aber ich glaube kaum das MS für ein EoL (Was der Controller ja quasi schon ist, da die neue Generation controller in den startlöchern steht) Produkt noch was verbessern wird.
Der neue Elite Controller funktioniert jedenfalls noch mit dem alten Adapter und ich vermute das es bei den kommenden Controllern der neuen Xbox ebenso sein wird, Hoffnung besteht also das es irgendwann eine verbesserte Version des Empfängers geben wird und sollte/müsste ja dann auch mit den alten Controllern kompatibel sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: xexex
Versuchs Mal mit Garantie und wenn du nen neuen bekommst, steck ihn am besten an die Gehäusefront oder so, zumindest dahin, wo die Wärme nach oben entweichen kann, bei dir war er halt etwas ungünstig platziert.
Kann natürlich auch sein, dass es eine frühe Version war, und neue nicht mehr so viel Hitze entwickeln...
 
So eben bei MS angerufen, die tauschen den aus und haben nicht mal gefragt was ich damit gemacht habe etc. der wollte nur fotos von dem stick und die rechnung.
Negativer beigeschmack wo ich mir dachte" hast du andere adapter als ich oder sprechen wir von verschiedenen adaptern", weil der Typ da meinte "nein die dinger werden überhaupt nicht warm, das muss an meinem PC liegen das die warm werden" Ist klar. Auf CB gibts ja etliche posts von warmen sticks die abbrüche verursachen etc.
Mal abwarten.
 
Hatsune_Miku schrieb:
Negativer beigeschmack wo ich mir dachte

Ich habe mal vor Jahren den Fehler gemacht, am Telefon zu sagen: "Brauchen sie nicht weiter zu erzählen, ist leider ein Serienproblem". Glaube mir, du willst dir nicht vorstellen welchen Rattenschwanz an Konsequenzen das mit sich ziehen kann und "damals" gab es Social Media noch gar nicht.
 
Bekanntes Problem mit dem kleinen Stick, nach Möglichkeit immer versuchen den alten Großen zu bekommen oder einen Bluetooth Stick zu verwenden.

Ich selbst benutze noch den alten Stick, seid Jahren keine Probleme.
 
Zurück
Oben