xilence netzteil steuern?

pullman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
44
So, hab mir nen neuen pc zusammengestellt, vorne sogar mit lüftersteuerung und dazu halt ein xilence 600w netzteil eingebaut.

Das ist allerdings etwas laut ( am lautesten von den ganzen Componenten)

so, aus der lüftersteuerung kommt ein 2 pin stecker raus, also so 3 metallsträhnen, aber nur 2 sind angeschlossen.

Aus dem Netzteil kommt auch so ein kabel raus, womit man lüfter steuern kann, das da auch draufpasst, allerdings sind die Kabel des 3 pin steckers auf der rechten und linken seite, aber keiner in der mitte.

Und zu regeln geht das auch nicht. Kann mir einer weiterhelfen?

neuen lüfter will ich nciht einbauen
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.570
Warum kaufst du dir ein solches Netzteil um dich im Nachhinein dann mit samt nerviger Orthographie über dessen Lärm zu beschweren?! :freak:

Wenn man ihn nicht regeln kann, dann wird es wohl auch mit einer Kabeldrossel nichts werden ...

cYa
 

pullman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
44
Wow, toll, danke für die hilfreiche Antwort.

Na und, dann hab ich da halt nicht auf die Rechtschreibung geachtet, wenns dich stört geh doch heulen.

Ich wollt nur wissen, ob man das irgendwie steuern kann?

Beim Mainboard zeigt der Lüfter 1150 U/min an, trotzdem noch zu laut.
 

Haenger

Captain
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.710
Hab Kp wie das geht, aber mach doch einen besseren Lüfter rein ;)
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Ich würds lassen.
Die Kühlung solcher "Billig-Netzteile" besteht meist nur aus 1-2 kleinen Aluminiumplatten, die nach oben zeigen.
Wenn man das mal mit der Kühlung eines, wohlgemerkt effizienteren, Markennetzteils vergleicht, kommt einem das verdammt winzig vor.

:evillol: Das Ding fliegt dir schon noch schnell genug um die Ohren, das brauchst du nicht beschleunigen :evillol:
 

Child

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.564
@Topic: Ich würde sagen, dass du mit dem "Aus dem Netzteil kommt auch so ein kabel raus, womit man lüfter steuern kann, ..." eben genau das nicht kannst. Du wirst damit lediglich die Drehzahl des Netzteillüfters übers Mainboard (oder andere Anzeigegadgets) auslesen können.
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.325
Na und, dann hab ich da halt nicht auf die Rechtschreibung geachtet, wenns dich stört geh doch heulen.

Nein, wir gehen nicht heulen, wenn wir Dein Geschreibsel nicht lesen können... Wir beantworten es einfach nicht!

Ein bisschen anstrengen kann man sich schon, wenn man von anderen verlangt einem kostenlos und in Ihrer Freizeit zu helfen!
 

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.572
@Pullmann
NT aufschrauben, die 2 Drähte die zum eingebauten Lüfter führen durchknippsen, mit Lüsterklemmen versehen und mittels Adapterkabel zur Lüftersteuerung des PC's führen. Dann kannst Du den Lüfter im NT mit deiner Lüftersteuerung hoch- und runterregeln. Falls deine Lüftersteuerung eine Temperaturanzeige/-steuerung, empfiehlt es sich, den Fühler ins NT zu legen und an den Wärmeableitern festzukleben (mit Klebeband).

Mit so einer Lüfterregelung kannst Du den Geräuschpegel deutlich halbieren.
Bei fordernden Spielen natürlich auch mal den Lüfter hochregeln nicht vergessen!
Alles natürlich auf eigene Gefahr und Risiko.
 

domi123456789

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
289

alfbaer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.169
Ich würd den Lüfter nicht runterregeln. Lieber einen leisen einbauen. Hast schon mal gesehn wies im PC aussieht wenn einer oder mehrere von den dickeren Elkos wegen Überhitzung hochgehn?
Absoluter Saustall!!!
Mir ist vor 2 Jahren einer in ner Stereoanlage hochgegangen, find heute noch Wattefussel und was noch schlimmer ist Aluschnipsel.
 

pullman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
44
Das netzteil ist total kalt.

ich hab an der seite ein 250 mm lüfter und vorne noch einen 120mm lüfter

die luft wird schon automatisch rausbefördert, unter dem netzteil sind ja auc noch plätze für 120 mm lüfter, da kommt auch schon die luft raus.

Das mit dem kabel umstecken und dann an ne lüftersteuerung hab ich ausprobiert, geht aber irgendwie net, wird weder leiser, noch lauter von dem regler aus.

das netzteil muss ich aber nicht öffnen und die kabel umlöten oder?
 

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.832
doch doch das war oben so gemeint....... zwar nicht löten aber aufmachen und umbauen stimmt soweit schon
 
Top