News Xperia XZ1, XZ1 Compact und X1: Sony soll wieder ein kompaktes Topmodell zeigen

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.250
#1

psYcho-edgE

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.452
#2
Zitat von CB:
Wie beim Quasi-Vorgänger soll die Auflösung des 4,6-Zoll-Bildschirms aber nur bei 1.280 × 720 Pixel liegen – eine weitere Tradition, denn die Auflösung war noch bei keinem Compact-Modell höher. Für das Jahr 2017 erscheint dies aber selbst bei dem vergleichsweise kleinen Display gering.
Hoecker, Sie sind raus.
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.612
#3
Bestimmt wieder in einem so riesigen Gehäuse, dass es dann irgendwie doch wieder nicht "Compact" ist.
Wäre echt schön wenn sie das jetzt mal hinbekommen.
 

Lahire690

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
17
#4
So ein XZ1 compact wäre für mich sehr interessant, auch die Display Auflösung mit "nur" HD wäre für mich ausreichend, da so das Display nicht so viel Strom und Rechenleistung(wieder höherer Stromverbrauch) benötigen wird, als mit höherer Auflösung. Und für eine längere Akkulaufzeit bin ich immer zu haben ;)
 

marquez

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
427
#5
Schade das man sich bei der Compact Variante nicht traut auf 4,8 Zoll zu gehen. In Kombination mit den schmalen Betzel wie bei dem Xperia XA das bei 5 Zoll schon 66,8 mm breit ist wäre es ideal. Durch die onscreen Tasten ergibt es ja zirka 4,3 Zoll Sichtbarkeit am Display. Schade das man sich da nicht traut es optimal anzupassen.
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.329
#6
Stört mich persönlich jetzt weniger, klar klingt mehr immer besser, aber wirklich brauchen tuen das wohl die wenigsten.
Man kann viel eher wirklich froh sein das es einen einzigen Hersteller gibt der es eben noch schafft ein 'kompakteres' Smartphone mit ordentlicher Hardware vorzustellen. Da kann man sicher wieder meckern, wie bei jedem Produkt, aber das Positive sollte hierbei wirklich erstmal hervorgehoben werden.

@Gorby: das befürchte ich leider auch ein wenig, wir werden sehen.
 

GIGU

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
621
#7
So ein XZ1 compact wäre für mich sehr interessant, auch die Display Auflösung mit "nur" HD wäre für mich ausreichend, da so das Display nicht so viel Strom und Rechenleistung(wieder höherer Stromverbrauch) benötigen wird, als mit höherer Auflösung. Und für eine längere Akkulaufzeit bin ich immer zu haben ;)
Genau, sehe ich auch so!
Ich habe das Z5 Compact und fand die niedrige Auflösung auch immer positiv! Reicht vollkommen.

Offtopic: Seit dem Update auf Android 7.0 läuft mein Z5 sehr langsam. Fotografierte Bilder erscheinen erst 5-10 Sekunden nach dem öffnen in voller Auflösung, Apps starten langsamer, Browser hat oft Probleme mit dem Touch....
Sony Problem? Macht man dies wieder absichtlich um auf ein neues Gerät zu locken? Oder ist Android 7 wirklich langsamer? (Was ich nicht denke).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
580
#8
Habe auch ein Z5 Compact und kann im September meinen Vertrag mit Top-Smartphone verlängern. Wäre geil wenn bis dahin ein würdiger Nachfolger in den Startlöchern steht. Mehr Auflösung brauche ich nicht, das sieht man sowieso nicht mehr.
Aber wie schon mehrere hier geschrieben haben wäre es toll, wenn Sony die Rahmen des Displays noch kleiner gestalten könnte.
Ich bin gespannt.
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.651
#9
Ich bin vom Z1 Compact auf das X Compact umgestiegen und hochzufrieden, mein nächstes Handy wird bestimmt auch wieder ein Sony. Für Menschen, die Ihre Geräte gerne in der Hosentasche tragen und gute Hardware wollen, gibt es kaum Alternativen. Einziger Kritikpunkt ist für mich der schlechte Display-zu-Gehäuse-Ratio, aber der Rest ist top. Und mehr als 720p braucht man bei der Diagonale nicht. Was bringen mir mehr Pixel, die man in der Praxis nur mit einer Lupe sieht?
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.233
#10
Sony muss dringend anfangen den oberen und unteren Bildschirmrand zu reduzieren.
​Aber nach den Reinfällen letztes Jahr geht es endlich wieder in die richtige Richtung.
 

trkiller

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
91
#11
Mir gefallen Sony Smartphones eigentlich sehr, aber dieses Gehäuse...
Muss ja nicht randlos sein, aber schmaler definitiv
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.726
#12
Die Nomenklatur finde ich irgendwie unlogisch. Zuerst Xperia Z-Z5, soweit so gut. Dann wechselt man von Z auf X, auch ok. Aber statt X, X2, X3 etc. hängt man erst wieder ein Z hintenan :freak:
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.467
#13
4,6" wäre für mich perfekt wenn:

- preis nicht schon wieder utopisch hoch wäre
- Akku 3500mAh+ wäre für wirklich lange Akkulaufzeiten
- Das Gehäuse auch wirklich kompakt wäre, d.h. Screen-to-Body-Ratio über 75%
- Das Gehäuse so robust/kratzresistent ist das man keine Ummandelung braucht

Auflösung passt in der Größe, 4GB Ram ebenso.
 

Jebbel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.713
#14
nach wie vor die Smartphones mit den beschissensten Namen überhaupt.

All die Ausstattung bringt auch nix, wenn die Kamerasoftware weiterhin so mangelhaft ist.
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.393
#15
Ich bin mit meinem Z5 Compact immer noch sehr zufrieden, ich warte dann bis zum XYZ-Compact ;)
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.380
#18
... da so das Display nicht so viel Strom und Rechenleistung(wieder höherer Stromverbrauch) benötigen wird
In der Theorie ja, in der Praxis frage ich mich, wie hoch die Unterschiede wirklich sind. Ich schätze dass man bei Sony schlicht und ergreifend einen Abstand zum XZ1 wahren will und es keinen wirklichen praktischen Grund dafür gibt. Davon abgesehen ist die Ablesbarkeit bei Sonnenlicht für mich deutlich wichtiger. Insgesamt war ich bei Sony aber immer irgendwie enttäuscht: Sie bauen hervorragende Kamera-Module, aber die Konkurrenz erzeugt damit die besseren Bilder. Sie bauen ein "kompaktes" Gerät mit kleinem Display aber breiten Rändern, sie bringen als erstes 4k-Displays, bekommen die Sonnenablesbarkeit aber nicht gebacken etc. Irgendwie hat mir gefühlt bei Sony immer der letzte Feinschliff gefehlt. Nirgends richtig schlecht, aber auch nirgends herausragend. Ist aber, wie gesagt, nur mein persönlicher Eindruck.
 

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.576
#19

Beyazid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
729
#20
Obwohl Sony eine Abkehr von häufigen Releases angekündigt hatte haben sie es jetzt mit dem Namen verbockt. XA1/XZ1/XZs? XYz2s ist das was ich mir dann spöttisch vorstelle, weil diese Namenklatur für viel zu viel Verwirrung sorgt. Man sollte klarer herausstellen, dass das X der Familienname ist und die Smartphones dementsprechend A/Z/etc heißen
 
Top