Test Zotac Zbox CA621 nano im Test: Mini-PC mit passiv gekühltem Ryzen 3000 für 299 Euro

ss5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
296
Zotac bringt nur HDMI 2.0? Mein fast drei Jahre alte NUC kann es auch. Als Barebone 120 gekostet.
 

fixedwater

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.939
Wahrscheinlich wäre die Diskussion in den Kommentaren sinnvoller, wenn nicht ständig aktiv gekühlte Geräte (NUCs, DeskMini) oder Teile für anderen Anwendungszweck (irgendwelche Notebooks) mit diesem hier verglichen werden würden... Es gibt Leute, die wollen genau sowas Lautloses - z.B. als Medienabspiel-PC - und brauchen dann auch nicht mehr Leistung. Wäre mir dann allerdings noch etwas zu teuer, da Selbstbau günstiger :D
 
Zuletzt bearbeitet:

ss5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
296
Ist nicht für HDR HDMI 2.0b ausreichend? Das können alle NUCs mit Iris VGA.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.940
...Es gibt Leute, die wollen genau sowas Lautloses - z.B. als Medienabspiel-PC - ...
Nicht zu vergessen, dass ein passiver HTPC auch nicht so zu staubt und damit immer lauter wird und/oder Leistung verliert.
Klar kann man dem mit regelmäßiger Demontage und sorgfältiger Reinigung entgegenwirken, aber mit passiver Kühlung erspart man sich das halt.
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.500

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.987
Sobald ein vergleichbares Produkt mit Renoir verfügbar ist, gibt es bei uns zuhause einen neuen HTPC.

Für einfach Office Anwendungen aber auch in der Form zu gebrauchen. Langsam aber sicher freunden sich auch die OEMs mit AMD an. ;)
 

Bunhy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
70
Ich hab noch einen CI323 zuhause, der seit Jahren einwandfrei aber doch am Limit seinen Dienst als HTPC verrichtet. Ein Update auf Renoir wäre daher schon sehr nice, um etwas mehr Leistung zu haben. Also alles schön den hier kaufen, damit...
Der Erfolg dieser Lösung dürfte jedoch entscheiden, ob und wann es einen Nachfolger mit Renoir gibt.
zutrifft. Sonst warten nun alle und Zotac denkt, es gäbe keinen Bedarf 😄😋
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.500
Liegt vermutlich daran dass es kein natives HDMI 2 ist?
 

flmr

Ensign
Dabei seit
März 2017
Beiträge
168
Danke fuer den Test, insbesondere die Angaben zur Leistungsaufnahme im Idle sind interessant fuer mich.
Ich wuenschte, es wuerde mehr solcher (und flexiblere) Geraete geben. Auch schade, dass es nicht Zen 2 ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freiheraus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
408
Mit 2 Kernen leider komplett uninteressant, egal ob Picasso oder Renoir.

Aber eins zeigt der Test, selbst die älteren Ryzen APUs wie Picasso müssen im Leerlauf keinen Nachteil haben was die Leistungsaufnahme betrifft. Es kommt auch auf die Qualität/Mühe bei den Mainboards (Bauteile, Bios, Layout/Umsetzung, etc.) und anderen Komponenten an, ob Intel im Leerlauf noch einen angeblichen Vorteil hat oder nicht.


Edit:

Zitat von CB-Artikel:
Und so steht der Rechner am Ende mit einer Leistungsaufnahme direkt aus der Wand und damit noch vor dem Netzteil von 6,5 Watt und zeigt den Windows-10-Desktop an. Das ist gut, aber nicht herausragend, Intels Mini-PCs schneiden ähnlich oder minimal besser ab, das Vorzeige-Modell war ein Atom-NUC mit lediglich 4 Watt im Idle.
Naja, ein Atom spielt mit seiner sehr geringen IPC/Single-Core-Leistung und irrelvanten GPU-Perfomance in einer ganz anderen Liga. Er ist ein Low-Power-SoC und daher auch völlig anders aufgebaut. Aber auch dort spielen die Mainboards und deren spartanisch eingesetzen Bauteile, On-Board-Chips etc. eine große Rolle. Ein im Leerlauf nicht in den Schlafzustand versetzter Sound-Code von Realtek kann schon 0,5-1 Watt ausmachen. Ebenso WLAN/BT-Module oder SSD/HDDs, die nicht korrekt den tiefsten Idle-States versetzt werden. Das summiert sich schnell auf Plus oder Minus 2-3 Watt im Desktop-Leerlauf.

PS: Der 2. LAN-Port der Zbox dürfte im Leerlauf auch ein bisschen was ziehen, deaktiviert den doch mal um einen richtigen Vergleich zum Intel NUC zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top