News ZTE Blade V8 (Pro): Zwei Mittelklasse-Smartphones mit Dual-Kamera

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.186
#1

Rejin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
97
#2
....bin ich der einzige dem die TÄGLICHEN "Juhu, ein neues Smartphone!"- Nachrichten so langsam aber sicher auf den Keks gehen? Frage mich wie viele neue Telefone jährlich produziert werden.. Das wäre doch mal eine Analyse und eine Nachricht wert. Scheinbar kann heute wirklich jeder so ein Ding entwickeln und auf den Markt werfen. Mache ich vielleicht mal auch wenn ich am Wochenende nichts zu tun habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jaytie

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.717
#3
Ich kann natürlich rein gar nichts zu der Qualität sagen, allerdings sehe ich gerade, dass die Dinger weniger kosten, als Apple gerade von mir bezahlt haben will, um mein iPhone 6s, welches ein leicht gesprungenes Display hat zu reparieren. Und das obwohl ich es nur hingeschickt habe, weil ich eigentlich umsonst einen neuen Akku bekommen müsste... Bekommen den Hals einfach nicht voll.
Rein optisch sehen die beiden hier ganz nett aus.
 

Cr4y

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.971
#4
Die Preise scheinen ganz ok. Aber von den nackten technischen Daten her, hauen mich die Dinger nicht gerade vom Hocker. Mein LG G2 hab ich vor gut drei einhalb Jahren für um die 300 gekauft und scheint nicht viel schlechter.
Naja, es war klar, der die Innovationsrate langsamer wird. Die Technik ist ziemlich ausgereizt und es gibt nur noch kleinere Schritte. Aber darüber will ich mich nicht beschweren. So hält das eigene Handy länger Schritt mit Systemanforderungen. Einzig die Androidversion wird dann zu einem Problem (oder der Akku).
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.169
#5
Das Pro scheint sehr Ok zu sein. Müsste man gegen das 6x testen.
 
Top