Zu langsamer Upload und Internetabbruch

Skelletor24

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
13
Moin,

nachdem ich mich bereits durch ellenlange Internetseiten, Forenseiten hier und auch der Telekom Hilfe gewälzt habe, versuche ich nun hier eine Antwort zu zwei Fragen zu bekommen.

1. Frage:

Ich hab einen 100/40 Vertrag bei der Telekom und mein PC sowie mein Fernseher ist mit LAN am Speedport der Telekom angeschlossen (mit dem Kabel https://www.amazon.de/gp/product/B00HWYXOEQ/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1 )

Wenn ich mit meinem Handy neben dem Speedport stehe, bekomme ich ca. 105 Mbits im Download und 42 Mbits im Upload raus, am PC bekomm ich bei allen Speedtests ne Downloadrate von ca. 100 Mbits und beim Upload bin ich im 0,x Mbits Bereich. Fehler bei der Telekom kanns nicht sein aber woran liegt das bitte? Hab ich irgendwas beim LAN Kabel übersehen?

2. Frage:

Zusätzlich zu den Upload Problemen, scheine ich auch immer bei gewissen Onlinespielen Verbindungsabbrüche zu bekommen. Bspw. bei GTA 5 kann ich ohne Probleme stundenlang online spielen und gleichzeitig auf einem Discord sein, ohne Probleme zu bekommen, bei FIFA 20 dahingegen kämpfe ich in unregelmäßigen Abständen mit Verbindungsabbrüchen (wodurch ich komplett aus dem Onlinespiel fliege) und zeitgleich bin ich dann auch bei Discord etc. für 5-15 Sec. nicht verbunden.

Kann sein dass ich irgendwas triviales übersehen habe aber ich bin leider in Sachen Computer auch ein recht großer Laie, weswegen ich mich schon mal für alle Antworten und Hilfen bedanke.
 

seluce

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.093
Kann je nach Speedport an dem Router liegen.
Unser Speedport Smart 3 läuft super und es kommen auch 119/42 an bei 100Mbit Leitung

Aber teilweise sind die Speedports buggy und instabil. Da würde eine Fritzbox z.B Abhilfe schaffen :)
 

Skelletor24

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
13
Ich hab jetzt nochmal einen Speedtest am Fernseher durchlaufen lassen. Da war der Download ähnlich aber der Upload war bei ca. 30 Mbits.

Ich hab nun mal die beiden LAN Ports getauscht aber es ändert nichts. An welcher Komponente des PCs kanns denn liegen, dass der Upload so dermaßen schlecht ist?
 

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.977
Liegts vlt. am Patchkabel, müsste das nicht ein Crossover sein?
 

Skelletor24

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
13
Liegts vlt. am Patchkabel, müsste das nicht ein Crossover sein?
Kabel war auch mittlerweile die letzte Option die mir suspekt vorkam aber siehe letzte Antwort. Beim baugleichen zweiten Kabel kommt ein vernünftiger Upload an.

Vielleicht sehr dumme Frage aber kann es sein, dass ich genau ein Kabel erwischt habe, bei dem der Download normal funktioniert, nur die "Bestandteile" für den Upload fehlerhaft sind / fehlerhaft ab Werk waren?
 

Bodennebel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
679
Hast Du denn das zweite, funktionierende Kabel vom TV mal testweise am PC angeschlossen? Wenn da sowohl Download, als auch Upload passen, wird es wohl am Kabel liegen. Kann schon mal passieren, dass ein Kabel fehlerhaft ist und einer der 8 Drähte im LAN-Kabel gebrochen ist.

Ein Crossover-Kabel brauchst Du nicht, das ist eher noch Netzwerksteinzeit (https://de.wikipedia.org/wiki/Crosskabel).
 

Skelletor24

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
13
Hast Du denn das zweite, funktionierende Kabel vom TV mal testweise am PC angeschlossen? Wenn da sowohl Download, als auch Upload passen, wird es wohl am Kabel liegen. Kann schon mal passieren, dass ein Kabel fehlerhaft ist und einer der 8 Drähte im LAN-Kabel gebrochen ist.
Ebenfalls grade nochmals getestet mit mehreren Speedtests. Ich komm nicht über 0,x Mbits im Upload hinaus... Es muss anscheinend an meinem Computer liegen
 

Bodennebel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
679
Und warum sollte man dazu eine Zusatzsoftware verwenden? Das geht doch mit Bordmitteln:

1572288959188.png
 

VelleX

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.174
Hast du irgend eine Software wie cFosSpeed oder ASRock XFast LAN, MSI Gaming LAN/ Asus Turbo LAN oder ähnliches installiert? Dann solltest du da mal die Leitung neu einmessen.
 

Bodennebel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
679

bender_

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
5.550
Und warum sollte man dazu eine Zusatzsoftware verwenden?
TCP Optimizer geht scheinbar noch gründlicher vor als die Windows Bordmittel. Ich rate dem TE es Mal zu versuchen und damit die Einstellung aller NICs auf Windows defaults zurückzusetzen.
Vorher den Treiber von @Bodennebel installieren. Aber bitte nur den Treiber und keine sonstigen Killer Tools. Diese unbedingt deinstallieren, wenn sie dir vorher mit einem Treiberpaket vielleicht auch unbeabsichtigt untergeschoben würden.
 

Skelletor24

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
13
@Bodennebel Danke... Wirklich danke.

Was mir nicht bewusst war, war, dass ich eine alte Killer Software tatsächlich auf dem PC hatte (sorry @VelleX falls du das meintest...) und diese hab ich mit dem Killer Uninstaller von der ersten Website entfernt. Ohne auch nur was anderes installiert zu haben, bekomm ich nur dank des Entfernens nen Download von 75 Mbits und einen Upload von 38 Mbits...

Ich hoffe jetzt nur dass der Einbruch im Download an der Tageszeit o.ä liegt und beobachte es die nächsten Tage ob er sich wieder normal einpendelt aber der Fortschritt ist enorm.

Ich hoffe, dass sich dadurch auch die Einbrüche bei bestimmten Spielen erledigt haben.

Ich danke euch nochmal!
 
Top