Zu wenige 4 Pin Anschlüsse

bqqi_9

Banned
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
32
Moin,

Habe auf meinem MSI B450 Gaming Plus MAX nur 4x 4Pin Lüfter Anschlüsse.

Habe aber einen 120mm Lüfter unten, einen 120mm hinten, zwei 140mm vorne und zwei 120mm oben montiert, alle PWM.

Ist es besser einen einziges Y-Kabel von 1 auf 3x 4Pin zu kazfen und 3 Lüfter an einem anzuschließen oder 2 Y-Kabel von jeweis 1 auf 2 4Pin zu kaufen und somit jeweis 2 an einem anzuschließen?

habe mal gehört, dass man nicht zu viele Lüfter an einen Anschlüss hängen soll.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

bqqi_9

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
32
@SavageSkull Haben dann alle Lüfter die an einem Y-Kabel hängen die gleiche Drehzahl oder wird von denen jeder individuell gesteuert?
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8.785
Naja, das sind knapp 30W bzw 2,4Ampere bei Volllast.
Die meisten Anschlüsse sind für 1-2 Ampere spezifiziert, also ist das nicht so verwunderlich. Hängt man da 48 120er Lüfter dran, würde das Ergebnis sicher anders aussehen :D

@bqqi_9 Ich würde die beiden oberen und die beiden vorderen jeweils zusammen anschließen, weil es schon irgendwie Sinn macht, wenn die jeweils gleich schnell laufen.

edit: Die drehen alle mit der mehr oder weniger gleichen Geschwindigkeit, da über ein Y-Kabel nur eine Drehzahl ausgelesen werden kann.
 

bqqi_9

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
32
@Cardhu Vielen Dank für deine Antwort.
Ist der Y-Stecker auch für 2x140mm Lüfter ausgelegt?
Ergänzung ()

Noch eine Frage. Dieses Y-kabel hier hat auf einem Anschluss einen 4-Pin und am anderen einen 3-Pin. Wird dadurch von beiden Lüftern die Drehzahl gesteuert oder nur von einem?
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8.785
2 Anschlüsse sind für Masse und Phase (Also quasi Plus und Minus), der 3. Anschluss ist zum Auslesen der Drehzahl. Deswegen ist der auch nur bei einem der beiden Lüftern beleget, da das Board natürlich nicht beide Drehzahlen auslesen kann gleichzeitig. Der 4. Anschluss ist für die Pulsweitenmodulation, also dafür verantwortlich wie schnell der Lüfter effektiv dreht.
Wenn die beiden Lüfter identisch sind (also gleiches Modell), dann drehen die auch ungefähr immer gleich schnell. Wenn du unterschiedliche Lüfter nehmen würdest, kann es sein, dass die Geschwindigkeit dann doch mehr oder minder stark von einander unterscheidet.

Also kurz gesagt: Bei einem Lüfter wird die Drehzahl gemessen und darüber beide gesteuert :)

Und du kannst da auch 2 250mm Lüfter drauf machen ;) Ich wollte damit nur sagen, dass die kleinen Lüfterchen im Video nur sehr sehr wenig Strom benötigen.
 

floert

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.045
Da wird nur bei einem das PWM Kontrollsignal genommen was auch gut so ist, weil ja nur einer überwacht werden kann, der 2te läuft dann mit der selben Spannung bzw. Drehzahl (falls identisch) mit
 

stevefrogs

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
927
Noctua Y-Kabel 2er Set ist günstiger als zwei dieser InLine Adapter. Hab selber eins von diesen Y-Kabeln in Verwendung um meine zwei 140mm Noctua NF-A14 an einen 4-Pin am Mainboard zu betreiben, die sollen sich eh immer mit derselben Geschwindigkeit drehen.
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8.785

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8.785
Keine Ahnung, bei mir zeigt Amazon da was anderes an^^
810939
 

stevefrogs

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
927
Ok, wird so sein, aber hier (Österreich) wird 5€ als günstigstes Angebot mit Versand angezeigt. Die 30 Cent Aufpreis auf die Noctua wär es mir dennoch wert, da weiß man, dass man Qualität bekommt.
 
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
213

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.079
hi, die Noctua weichen funktionieren sehr gut, haben damit einige rechner ausgestattet. Zu den normalen Y weichen gibt es oft signal Probleme die Noctua sind besser aufgebaut sodas hier sauber ein singal kommt Tacho und PWM.
lg
 
Top