Zugriff aus Gäste-WLAN auf PS4 (PlayLink)

flo222

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
497
Hallo zusammen,

ich hab folgendes Setup:

- UniFi Security Gateway als Router/Firewall (dahinter ein UniFi Switch)
- UniFi APs die sowohl ein Gäste-WLAN (offen mit Captive Portal und PW-Abfrage) als auch zwei private WLANs (Privat und IoT, beide WPA2-verschlüsselt) bereitstellen
- zwei VLANs (IoT [10.221.10.0] und Gäste [10.221.20.0]), sowie ein weiteres Corporate Netz (das Standard-Netz [10.221.77.0]) in dem eigentlich unsere ganzen privaten Geräte hängen, und bei dem ich im UniFi Controller auch kein VLAN hinterlegen kann

Im Standard-Netz hängt die PS4. Jetzt würden wir an Silvester gerne mit Freunden PlayLink-Spiele auf der PS4 (10.221.77.56) spielen. Dafür müssen aber alle Handys auf denen das Spiel drauf ist im gleichen Netz wie die PS4 (wäre in diesem Fall das Standard-Netz [VLAN77-MANAGEMENT] sowie das private WLAN) hängen. Da ich aber ungern jetzt mein privates WLAN öffnen möchte (dafür hab ich das Gäste-WLAN), hab ich mich gefragt, ob ich nicht einfach die Firewall im USG so einstellen kann, dass alle Gäste Zugriff auf die PS4 (und nur auf die) erhalten, solange ich eine bestimmte Regel aktiviert habe. Dazu hab ich folgende Regel erstellt, aber irgendwie mag das nicht funktionieren.
12CD7ED1-0538-49AF-B77E-0CECA30FD467.jpeg

Ich habe auch schon versucht, die IP der PS4 in der Gastkontrolle im Bereich Zugriffskontrolle so zu hinterlegen, dass der Zugriff vor der Anmeldung möglich ist. Damit sollte auch nach der Anmeldung der Zugriff auf die PS4 gewährleistet sein. Aber irgendwie wollte auch das nicht.
E0A5A6FC-E8CE-4CA3-9903-28B10A806383.jpeg

Hat jemand ne Idee an was es liegen könnte oder wo ich was in den Einstellungen übersehen habe?

Grüße
Flo
 

GTrash81

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
770
Wenn Unifi schlau ist, erstellst du in der Firewall eine Regel "Quelle: Gäste, Ziel: PS4 IP-Adresse, Aktion: Akzeptieren" und dann sollte das wie von Geisterhand funktionieren.
Anstelle des Subnetzes kannst du auch einzelne IPs von Gästen freigeben und vorher noch deren MAC-Adressen im DHCP hinterlegen, damit diese Gäste immer die gleiche IP bekommen.
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.373
1. Was heißt das, wenn du sagst die gezeigte Regel funktioniert nicht? Hast du direkt Playlink ausprobiert oder hast du zB vom Smartphone im Gast-WLAN die PS4 angepingt?
2. Es kann sein, dass Playlink mit Broadcasts arbeitet, ähnlich wie zB UPnP/DLNA. Ohne tiefergehende Eingriffe würde das dann nicht funktionieren, weil Broadcasts per Definition subnetz-intern sind und nicht geroutet werden.
3. Kannst du die PS4 nicht quick'n'dirty ins Gast-WLAN packen bzw den Port am Switch ins Gast-VLAN konfigurieren bzw. die PS4 in einen solchen Port umstöpseln?

Leider habe ich keinen blassen Schimmer von Playlink. Wenn man nicht weiß wie das technisch funktioniert, kann man auch keine Einstellungen für die Firewall vorschlagen. Ich goggel mal ein wenig...

*edit
Habe gerade ein kurzes Einführungsvideo von Sony gesehen. Da war explizit vom selben (W)LAN die Rede. Es ist also davon auszugehen, dass im Hintergrund wie befürchtet mit Broadcasts gearbeitet wird.

So steht's in der Anleitung :

Verbinde dein Handy mit demselben WLAN-Netzwerk wie deine PS4-Konsole (geh zu Einstellungen < Netzwerk < Verbindungsstatus anzeigen und zur SSID-Option, um den Namen des Netzwerks zu überprüfen) oder verwende deine PS4 als WLAN-Hotspot, indem du die OPTIONS-Taste auf deinem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller drückst und Wi-Fi-Hotspot < Ja < Ja auswählst, um die Hotspot-Details anzuzeigen.

Geh auf jedem Smartphone oder Tablet, das du verwenden möchtest, zu den Einstellungen und wähl unter den WLAN-Einstellungen den PS4-Hotspot aus.
Quelle

Gehe also den Weg des PS4-Hotspots oder pack die PS4 ins Gastnetzwerk.
 
Zuletzt bearbeitet:

flo222

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
497
Danke für eure Hilfe. Dann werde ich es mit der Firewall bleiben lassen. Das mit dem lokalen Hotspot wüsste ich nicht. @Raijin Danke Dir für den Hinweis. Dann wird das die Lösung sein, da brauch ich nicht lange an der Firewall rumschrauben.
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.373
Ich denke auch, dass das die ideale Lösung ist. Es hat eben immer einen faden Beigeschmack, Ausnahmen in der Trennung zwischen Gast-Hauptnetzwerk zu machen. Und wie gesagt, zur Not die PS4 umstöpseln.
 
Top