Zusammenstellung für Allrounduser

darkkiller1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
39
Hallo,

Ich wollte fragen was ihr von meiner Zusammenstellung haltet...
Bin ein Office-User der viel mit Photoshop, Visual Studio usw. zu tun hat, aber auch ab und dann mal ein wenig spielt.
Will nun meinen alten Rechner ersetzen und dachte an folgende Zusammenstellung:

Gehäuse 54,65 €
http://www.e-tec.at/new/info.php?n=detail&art=78697&kat=kat2&wg=GHM&hs=&suche=&sturz=&topten=

Netzteil 550W 140mm 39,90 €
http://www.e-tec.at/new/info.php?n=detail&art=31584&edit=1

AMD Phenom X4 9550 Sockel-AM2+ 116,66 €
http://www.e-tec.at/new/info.php?n=detail&art=29255&edit=2

MSI K9A2 Neo-F, 770   55,64 €
http://www.e-tec.at/new/info.php?n=detail&art=31577&kat=kat2&wg=M21&hs=&suche=&sturz=&topten=

SEAGATE Maxtor DiamondMax 22 320GB 37,60 €
http://www.e-tec.at/new/info.php?n=detail&art=32463&edit=4

2x KINGSTON 2GB CL6 30,70 €
http://www.e-tec.at/new/info.php?n=detail&art=31708&edit=5

und als Grafikkarte habe ich hier eine NX8600GTS (http://geizhals.at/a260341.html) rumliegen die ich einbauen werde.

Summe von 335,15 €..



Findet ihr die Zusammenstellung sinnvoll ?
Habt ihr eine Empfehlung für den Kühler ,dachte an etwas passiven wie nem Scythe Mugen oder dergleichen ?


Danke für jeden Ratschlag !
 

Flanker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
653
Netzteil
Entweder das BeQuiet 350 PurePower oder das Coba 330EcoStar.
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
ich würde dir dazu raten das Netzteil zu ändern, da sollte es schon was sein, was gut ist, finde LC Power jetzt nicht so gut als Hersteller. greif lieber zu Enermax o.ä., hier im Forum gibts auch ein FAQ dazu.

als Platte würde ich eher zu einer Samsumng SpinPoint S greifen, habe selbst davon eine im Einsatz und die sind echt sehr sehr leise.

wenn du viel mit PS arbeitest, evtl gleich 8GB RAM? also 4x2GB.

zu der Frage nach dem Kühler: kann dir den Mugen nur ans Herz legen, habe selbst den Infinity (ist quasi baugleich) und der Kühlt wirklich wirklich gut und auch leise. wenn das MainBoard gut regelt, dann ist er unhörbar meiner Ansicht nach.
 

LatinChriz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
10
Kühlung:
Komplett pasiv war der falsche Ausdruck, es sollte wenn dann möglichst geräuscharm sein.
--> Was haltet ihr von dem EKL Gletscherspalte ?
(http://geizhals.at/a324640.html)
3-Pin Molex stecker... kann der geregelt werden ? PWM braucht doch einen 4-Pin Stecker oder? Billiger als der Scythe Mugen und bei einigen Testberichten (auch auf cb!) Leistungstechnisch in Ordnung ?

Netzteil:
Laut (http://www.silenthardware.de/reviews/psu/lc_power_silent_giant_550_watt_vs_northq_nq4001bl_400watt_super_silent/lc_power_silent_giant_550_watt/index.html) diesem Bericht, ist das Netzteil aber durchaus potent ? Es sprang mich halt an, da es mit 550W und dem Preis ideal für mich war ?
 

Flanker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
653
@ LatinChriz
achtung: Folgene Äußerung ist irrational.

Die EKL Kühler können noch so gut sein, ich kauf die Teile nicht, weil mir die Namensgebung von Alpenföhn bis Zugspitze tierisch auf die Klötze geht.

PWM braucht 4Pins. Richtig.

Wow 550Watt die braucht man umbedingt, für ne 8600GTS die unter last 75Watt verbrät und ne
Phenom 9550 mit ner TDP von 95 Watt. Ja ich wieß, dann hat man Reserven, aber wer möcht einen Rechner der unter volllast 500 Watt verbraucht? Das ist teuer und laut.
 
Top