zwei Festplatten als eine?

Thekal

Cadet 3rd Year
Registriert
Sep. 2007
Beiträge
57
Hallo,

Ich habe derzeit das Problem das meine derzeitige Daten Festplatte ( 1,5 TB ) nahezu voll ist und ich deswegen eine neue Festplatte ( 2 TB ) bestellt habe.
Das Problem ist aber, das ich nicht möchte das nun 2 einzelne Festplatten im Arbeitsplatz angezeigt werden, sondern beide zusammen als eine einzige.

Der Grund ist, da ich sonst die Übersicht verliere und jedes mal abgleichen muss wo die Daten sind und sie schon auf der anderen vorhanden sind.

Ich möchte keine Raid 0 da ich dadurch eine doppelt so hohe Ausfallwahrscheinlichkeit habe.

Ich hätte nur gerne das 2 Festplatten als eine 1 Festplatte in Windows angezeigt werden ohne jeglich Vor- oder Nachteile falls das möglich ist.
 
Ich glaube das geht nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
öh äh ja recht sinnfrei
würde wie gesagt nur mit jbod gehen, weiss ab ernicht wies da mit ausfall aussieht
traust dir nicht zu 2 festpaltten zu überwachen?
kann man doch auch super aufteilen
1 partition fürs system, rest der platte dvd dateien
2 platte alles andere, je nach grösse der daten halt
 
Die Ausfallwahrscheinlichkeit resultiert nicht aus einem RAID.

Die Ausfallwahrscheinlichkeit ist doppelt so hoch, weil man die doppelte Anzahl an Datenträgern hat.
Das ist aber auch nur eine Statistik oder eine Wahrscheinlichkeit.

Es wird so nur besagt, dass wenn die Festplatte die 2 Festplatten eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 Jahren haben und eine von den 2 Platten sehr wahrscheinlich nicht direkt auf die Sekunde bei 10 Jahren verreckt, müsste die andere Platte dementsprechend kürzer "leben".



Das selbe Beispiel an Autos: Durchschnittlich 250000km bis ein Golf den Geist aufgibt.
Du kaufst dir 2 Stück. Nun der eine schafft es mit Glück auf 300000km, also müsste laut Statistik der andere schon bei 200000 am Ende sein. Ob das jetzt so ist oder nicht, das ist der Statistik egal ;)
 
Ich hab mir jetzt mal beide Optionen angeschaut, JBOD und Übergreifendes Volumen.
Kann mir einer genau sagen wies aussieht wenn ich bei JBOD eine Festplatte entferne?
Sind dann alle Daten weg oder nur die auf der einen Festplatte?
Bei einem übergreifenden Volumen ist es ja so wenn eine fehlt geht gar nichts mehr wenn ichs richtig gelesen hab oder?

Darum gehts mir eigentlich wenn ich von Ausfallwahrscheinlichkeit spreche. Es geht mir darum das wenn im schlimmsten Fall eine Festplatte ausfällt nicht gleich alle Daten verloren sind.
 
Zurück
Oben