News : 1GHz Pentium III, doch nur heiße Luft?

, 2 Kommentare

Intels neuster Prozessor, der Pentium III mit 1GHz ist seit einer Woche offiziell auf dem Markt, kaufen kann man ihn jedoch so gut wie gar nichts. Mehr und mehr verstärkt sich damit der Verdacht des es sich hierbei mehr um eine PR-Aktion des Prozessorherstellers handelte.

Seit ca. 1 Woche soll der 1GHz Pentium III auf dem Markt sein. Obwohl es nur eine limitierte Ausgabe der CPUs geben soll, hat bis heute Intel Europa noch keinen einzigen Prototyp von dieser CPU bekommen. Dasselbe gilt für die Test-Labors von HP. Ebenso ratlos war IBM bei der Anfrage nach 1GHz PIIIs, die Antwort war einfach nur: "Nichts zu machen!". AMD hingegen konnte ohne Probleme die 1GHz Athlons bereits am Erscheinungstag ausliefern. Europaweit gesehen war diese Aktion von Intel nur eine PR-Aktion, die AMD dazu zwang den 1GHz Athlon auf den Markt zu bringen. Und um die Preise des Athlons zu drücken, da der 1GHz PIII preislich relativ günstig angesetzt ist.

2 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.