News : nVidia Codename "NV20" verspätet sich

, 0 Kommentare

Es gibt Gerüchte, nachdem sich der GeForce2 GTS Nachfolger, Codename NV20, etwas verspäten wird. Als Grund hierfür werden zwei angebliche Quellen genannt, von denen die eine aus meiner Sicht jedoch wesendlich plausibler ist. Demnach wird der NV20 vollkommen auf die kommende Grafik API, DirectX 8, setzten.

Aus diesem Grund wird man mit der Veröffentlichung des neuen Chips solange warten, bis die neue DirectX Version fertig gestellt ist, um so die volle Leistung des NV20 ausnutzen zu können. Na ja kann man nur offen, dass diese Vermutung stimmt, denn die Beta2 von DirectX 8 ist bereits innerhalb der nächsten zwei Wochen geplant und eine Final Release und damit auch eine Release des NV20 wäre nicht mehr so weit in der Ferne. Doch wieso sollte Nvidia einen neuen Grafikchip herausbringen, wenn die bestehenden Chips, allen voran der neue GeForce2 GTS Ultra, kaum bis gar nicht von der Konkurrenz in der Leistung übertroffen werden?