News : Neuer MP3-Player von Iomega

, 0 Kommentare

Iomega hat seinen neuen MP3-Player Namens HipZip vorgestellt. Der MP3-Player verwendet nicht, wie viele andere MP3-Player, den teuren Flash-RAM für die Speicherung der Musiktiteln, sondern Iomegas Gerät benutzt PocketZip-Disketten, die schon unter dem Namen "click!" bekannt sind und eine Speicherkapazität von 40 MB zum Preis von 20 Mark bieten.

Der MP3-Player unterstützt bisher die Formate MP3 und WMA, soll aber auch in der Zukunft allen Neuerungen gewappnet sein, da sich neue Formate als Update einspielen lassen. Wie auch bei vielen anderen MP3-Playern kann man den HipZip ebenso als PocketZip-Laufwerk für normale Daten und Programme benutzen. Dazu wird er an den USB-Port angeschlossen. Mit einem Einführungspreis von 890 Mark wird es Iomegas neues Gerät allerdings schwer haben, sich gegen die bereits auf dem Markt befindlichen MP3-Player durchzusetzen.

0 Kommentare
Themen: