News : Apple setzt auf Nvidia

, 0 Kommentare

Nachdem Apple sich gerade von ATI als Koorperationspartner getrennt hat, wird Apple ab nun voll und ganz auf die Grafikkarten von Nvidia setzen. Somit wird es schon bald PowerMacs mit Geforce II MX Karten auf dem Markt geben.

Da auch das neue Mainboard der PowerBook Serie AGP4x unterstützen soll, werden die zukünftigen PowerBooks in der Lage sein, das Potential und die Vorteile der Nvidia-Mobilchips in allen Bereichen auszunutzen. Nun hat ATI auch diesen Sektor an Nvidia verloren und wird es in Zukunft nicht leicht haben, sich weiterhin gegen Nvidia zu behaupten. Apple hingegen hat neben der besseren Performance der Nvidia-Chips zusätzlich noch einen besseren Partner für die Treiberprogrammierung gefunden.

0 Kommentare
Themen: