News : PIII: Ende der Fahnenstange

, 0 Kommentare

Laut einer an die Öffentlichkeit gelangenten, internen Roadmap des Prozessorherstellers Intel wird die Pentium III Desktop-Reihe noch Ende dieses Jahres mit dem 1,26 GHz PIII mit Tualatin-Core auslaufen. Stattdessen wird man sich, wie zu erwarten war, vollständig dem Pentium 4 und dessen Weiterentwicklung sowie Markteroberung widmen.

Für den Notebook-Sektor wird der PIII weiterhin neue Versionen mit Tualatin-Core hervor bringen, da er sich dank 0,13-Micrometer-Technologie hervorrangend für schnelle, stromsparende CPUs eignet. Auch die Desktopvariante veschwindet allerdings nicht vollständig von der Bildfläche. Schon im 2. Quartal 2002 werden Tualatin-Kerne als LowCost Celerons mit vermindertet Leistungsfähigkeit und kleinerem Cache auf den Markt kommen und schlussendlich den PIII ablösen.

0 Kommentare
Themen: