News : ATIs Chipsatz kommt Ende 2001

, 0 Kommentare

Laut dem Magazin „Silicon Strategies“ will ATI noch in diesem Jahr einen Chipsatz für Pentium 4 Plattformen vorstellen. Der Chip wird eine integrierte Grafiklösung besitzen. Welcher Grafikchip dabei benutzt wird ist noch nicht klar.

Außer Informationen zur Speicheranbindung ist noch nichts bekannt: Sie wird wahrscheinlich 64 bit DDR betragen und ist damit halb so leistungsfähig wie nVidias nForce. Unterstützt wird aber schon der 333 MHz DDR RAM (PC 2700). Da der nForce nur PC 2100 Speicher ansprechen kann, wird der Unterschied bandbreitenmäßig wohl nicht riesig sein. Ob es auch eine Southbridge von ATI geben wird, ist noch nicht sicher.