News : T-DSL doch mit Fastpath?

, 4 Kommentare

Bisher waren Online-Spieler mit dem DSL-Angebot der Telekom nicht zufrieden. Grund sind die hohen Latenzzeiten, auch Ping genannt. Je kleiner dieser Wert ist, desto schneller reagiert der Server auf Anfragen und man kann in schnellen Ballerspielen auf neue Gefahren besser reagieren.

Der Rosa Riese besteht im Moment aber auf dem "Interleaved" Übertragungsmodus wegen der angeblich höheren Datensicherheit. Inzwischen hat die Telekom jedoch einen Feldversuch mit dem schnelleren "Fastpath"-Modus abgeschlossen, dessen Ergebnisse wohl nach dem Ende der IFA veröffentlich werden sollen. Dann wird es wahrscheinlich möglich sein, den Übertragungsmodus wie bei anderen DSL-Anbietern frei zu wählen.