News : T-DSL mit 1,5MBit/s

, 0 Kommentare

Neben der Einführung von T-DSL via Satellit und dem nach wie vor unbestätigten T-DSL Light wird die Telekom in naher Zukunft dem Kunden gegen entsprechenden Aufpreis eine Verdoppelung der Download-Geschwindigkeit bei T-DSL anbieten.

Dieser Aufpreis wird jedoch etwa im Bereich der derzeitigen T-DSL-Preise liegen, womit sich die Kosten für den Kunden verdoppeln. Ob die Telekom auch die Upload-Geschwindigkeit erhöht, ist noch unklar. Begrüßen würden dies jedoch wahrscheinlich viele, da man bei T-DSL derzeit nur mit doppeltem ISDN-Speed (128Kilobit/s) Daten ins Internet laden kann. Zum Beispiel hat QSC, der Anbieter von Q-DSL, erst vor kurzem auf mehrfachen Kundenwunsch die Upload-Geschwindigkeit von 128Kilobit/s auf 256Kilobit/s verdoppelt. Weiterhin ist derzeit noch unklar, ob man mit allen T-Online Tarifen das 1,5Megabit/s schnelle T-DSL nutzen können wird oder ob die Telekom dies z.B. auf die T-DSL Flatrate beschränkt.