News : Die Radeon 7500 wird ausgeliefert

, 0 Kommentare

Mit der neuen Radeon 7500 versucht ATI ein Konkurrenzprodukt zur Geforce 2 auf den Markt zu bringen. Die Karte mit dem leicht verbesserten und hochgetakteten Radeon-Chip könnte dies nach ersten Ergebnissen durchaus schaffen. Der recht tiefe Preis macht die Grafikkarte noch attraktiver.

ATI hat bekannt gegeben, dass man mit der Auslieferung der Radeon 7500 begonnen hat. Vom ersten Oktober an stehen die Karten dann in den Regalen. Das neue Mainstream-Produkt der kanadischen Firma soll für nur etwa 199 US-Dollar in die Läden kommen. Für Benutzer welche sich Windows XP anschaffen werden, wird man bald auf der eigenen Seite passende Treiber downloaden können. Interessant ist die Karte vor allem wegen der guten 3D-Performance, obwohl es eine Dual-Display Karte ist. Dies war bis jetzt eigentlich noch nicht der Fall.

0 Kommentare
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.