News : Neues Pentium4 Modell ?

, 0 Kommentare

Damit der Pentium 4 konkurrenzfähig bleibt, will Intel nächstes Jahr den FSB erhöhen.

Offenbar will Intel bereits Anfang 2002 den Takt des Front-Side-Bus von 400 MHz auf 533 MHz erhöhen. Dabei wird der eigentlich Bustakt von 100 MHz auf 133 MHz erhöht. Der passende Chipsatz mit Namen "Tulloch" ist bereits in der Entwicklung. Dieser unterstützt allerdings nur RD-RAM, dabei auch das kommende PC1066-RDRAM das mit dem erhöhten Takt voll ausgenutzt werden kann. Das neue RDRAM liegt mit 2,1 GHz Bandbreite mit PC2100-DDR-RAM gleichauf. Der gesteigerte Takt soll sich mit knapp 10 Prozent Performancegewinn bemerkbar machen.

0 Kommentare
Themen: