News : AMD mit düsteren Quartalsergebnissen

, 0 Kommentare

Der Endverbraucher freut sich, nie waren die Topmodelle unter den Prozessoren für so wenig Geld zu bekommen, noch nie die LowCost CPU so preiswert. Doch hinter den Kulissen wütet ein nicht zu unterschätzender Machtkampf um Marktsegemente und Umsatzzahlen.

AMD scheint hier einen empfindlichen Dämpfer im Duelle mit Intel einstecken zu müssen und war nun gezwungen nach der ersten Gewinnwarnung im August noch eine zweite für das 3. Quartal ausgeben. Nach neuesten Informationen erwarte man für das 3. Quartal einen Verlust von 90-110 Millionen Dollar, ohne Sonderinvestitionen in Höhe von 100 Millionen Dollar mit einzuberechnen. Dies entspräche einem Verlust pro Aktie von 26-31 Cents. Analysten hatten "nur" mit einem Verlust von 12 Cents gerechnet.

0 Kommentare
Themen: