News : Promise stellt Ultra133-Controller vor

, 0 Kommentare

Auf der Comdex zeigte Promise den Add-on Controller Ultra133 TX2, der in ca. 2 Wochen auf den Markt kommen soll. Wie aus dem Namen schon ersichtlich, bietet diese PCI-Karte zwei zusätzliche IDE-Kanäle mit vier Anschlussmöglichkeiten, die den neuen von Maxtor ins Leben gerufenen ATA-133 Standard unterstützen.

Dieser neuen Standard ist abwärtskompatibel, so dass ältere IDE-Geräte problemlos angeschlossen werden können. Die wenigen bisher erhältlichen Festplatten, die diesen Standard unterstützen, kommen ausschließlich ebenfalls von Maxtor, da sich die anderen Hersteller offenbar noch zurückhalten und auf den für das nächste Jahr angekündigten Serial-ATA warten. Es bleibt abzuwarten, welche Schnittstelle sich durchsetzten wird, Intel hat jedoch bereits angekündigt, voll auf Serial-ATA setzen zu wollen. Der Ultra133 TX2 soll ab Anfang Dezember ausgeliefert werden und etwa 60 US-Dollar kosten.

0 Kommentare
Themen:
  • Carsten Spille E-Mail
    … hat von Oktober 2001 bis Juli 2005 Artikel für ComputerBase verfasst.