News : Telekom ohne Rechte auf das "T"

, 0 Kommentare

Nun ist es amtlich, die Deutsche Telekom hat den Rechtsstreit gegen die Internet-Agentur "t3 medien" verloren. Diese muss damit nicht ihren Namen ändern, der für den rosa Riesen eine Verletzung von eigenen geschützten Markennamen war.

Nach Ansicht des Konzerns ist das "T" ein wichtiger Bestandteil der Telekom-Marken. Im Zuge dessen hat man zahlreiche Bezeichnungen, darunter auch T3, als Marke schützen lassen. In dem Streit hat das Kölner Landgericht nun einen Beschluss gefasst und verurteilte die Telekom dazu, ihrerseits die Marke "T3" zu löschen. Wer im Glashaus sitzt sollte eben nicht mit Steinen schmeißen.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.