News : Kommt eine Kyro 2 Ultra?

, 1 Kommentar

Die Kyro 2 Ultra galt eigentlich schon als abgeschrieben. Doch nun wurde in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift c't 26/2001 das Thema nochmals angeschnitten. So sollen erste Karten mit dem schnelleren Chip im Februar auf den Markt kommen.

Der Unterschied zur normalen Kyro 2 liegt ausschliesslich in der Taktrate des Chips und Speichers. Diese wurden beide auf 200 MHz angehoben. Der richtige Nachfolger der Kyro 2, die Kyro 3, wird wahrscheinlich im Rahmen der CeBit 2002 vorgestellt. Er wird endlich eine T&L Einheit nach DirectX 7 beinhalten. Ob ein Vertex/Pixel-Shader nach DirectX 8 implementiert wird, ist nicht sicher. Hergestellt wird der Chip im 0.13 micron Verfahren. Die Taktraten liegen bei 250 MHz für Chip und Speicher. Angeblich besitzt die Kyro 3 ein "FSAA-for-free", also ein FSAA, bei dem keine Leistung draufgeht. Dazu müsste aber eine Extra-Einheit auf der Karte verbaut werden, die sich um die Kantenglättung kümmert. Ob dies durchgeführt wird, bleibt bisher jedoch noch reine Spekulation.

1 Kommentar
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.