News : Kursgewinn bei Infineon

, 0 Kommentare

Gleich nach Börsenbeginn stieg die Aktie um 5 Prozent auf 24.26 €. Im Dax war sie somit an der Spitze der Gewinnerliste. Später sank der Wert wieder etwas. Am Ende des Börsentages konnte man aber ein Plus von ganzen 4.7 Prozent vorweisen.

Der Grund für den Kursgewinn ist laut Analysten vor allem die Erhöhung der Preise von DRAM-Chips des südkoreanischen Herstellers Hynix. Diese wurden nämlich nach der im Dezember erfolgten Preiserhöhung von 10 bis 20 Prozent nochmals um 30 Prozent angehoben. Die niedrigen Preise im letzten Jahr seinen der Hauptgrund für die teilweise riesigen Verluste für die Halbleiterindustrie. So sank die Aktie von Infineon um ganze 42 Prozent. Die Hauptschuldigen seien laut Infineon Hynix und Samsung.

0 Kommentare
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.