News : Updates bei CPUCool und Vcool

, 3 Kommentare

Kaum hat der Winter begonnen, neigt er sich auch schon wieder dem Ende zu, die warme Jahreszeit kommt. Gerade den aktuellen CPUs wird bei sommerlichen Temperaturen jedoch oft bedrohlich warm ums Herz. Zwei Tools, die dies verhindern sollen, liegen nun in neuen Versionen vor.

Zwar sind in Windows NT, 2000 und XP bereits Routinen integriert, die die CPU in Pausen in den Ruhezustand versetzen. Besitzer von Windowx 9x/Me gingen bisher jedoch leer aus. Zwei der mehr oder weniger hilfreichen Tools haben nun ein Update erfahren. CPUCool steht in Version 7.1.0, VCool in der Revision 1.8 Beta 6 zur Verfügung. Während der Einsatzbereich von CPUCool jedoch größer gefächert ist, beschränkt sich VCool auf Platinen mit KT133 oder KX133(A) Chipsatz.