News : Xbox in Japan billiger als in Europa und USA

, 7 Kommentare

Am 14. März wird der europaweite Startschuss für die Xbox fallen. In Japan dagegen wird die Einführung der neuen Spiele-Konsole bereits am 22. Februar erfolgen. Die Japaner kommen hierbei nicht nur drei Wochen früher, sondern auch wesentlich günstiger an die Xbox.

Wie Microsoft heute auf einer Pressekonferenz in Tokio bekannt gab, wird der Playstation 2 und Gamecube-Konkurrent für 34.800 Yen über den Ladentisch gehen. Beim aktuellen Wechselkurs entspräche das hierzulande ca. 295 Euro. Damit ist die Xbox in Japan rund 184 Euro günstiger als Hierzulande mit ihren 479 Euro. Weiterhin soll der klobige Controller des Originals in der für den japanischen Markt lokalisierten Version handlicher und deutlich kleiner ausfallen. Zum Starttermin sollen 12 Titel in den Regalen auf Kundschaft warten, die mit 6.800 Yen (58 Euro) bis hin zu 9.500 Yen (84 Euro) zu Buche schlagen.

7 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.