News : ABIT steigt in den Server-Markt ein

, 3 Kommentare

Abit ist auch weiterhin bestrebt seine Marktposition auszubauen. Vor nicht allzulanger Zeit verkaufte Abit nur Grafikkarten und Multimedia Produkte. Jetzt will Abit mit der Produktion von Mainbords für Server und Workstation in Segment der High-End Rechner mitmischen.

Ihr erstes Mainboard für diesen Markt wird Abit auf der CeBIT in Hannover dem Publikum vorstellen. Das mit dem Intel 7500E Chipset ausgestattete Dual-Prozessor Mainboard für Intel Xeon (Prestonia) Prozessoren wird unter der Bezeichnung SI-2P vorgestellt. Mit zwei Sockel 603 , 4 normalen PCI Slots und 2 PCI Slots die "Hot Plug" unterstützen, einem integrierten Dual-Channel Ultra160 SCSI Controller und einem 1Gbit Ethernet Controller kann das Abit SI-2P aufwarten.