News : AVM präsentiert neue Fritz!-Software

, 0 Kommentare

Natürlich ist auch AVM auf der CeBIT vertreten und präsentiert dort unter anderem die neue Version 3.03 seiner bekannten Fritz! Kommunikations-Software. Neu sind dabei Fax-to-Mail und Voice-to-Mail für die Kummunikation über ISDN per Computer.

Damit ist es möglich, sich eingegangene Anrufe oder Faxe an eine beliebige E-Mail-Adresse schicken zu lassen, so dass man diese auch aus Internet-Cafés oder dem Ausland abrufen kann. Eine weitere wichtige Neuerung ist die Möglichkeit, bestimmte Rufnummern wie 0190-Nummern oder Auslandsvorwahlen für den PC zu sperren, so dass teure Überraschungen durch Dialer-Programme der Vergangeheit angehören sollen. Die neue Version soll im Laufe des zweiten Quartals zum Download angeboten werden.

AVM FRITZ!-Software
AVM FRITZ!-Software
0 Kommentare
Themen: