News : Microsoft bekommt Aufschub

, 9 Kommentare

Microsoft bekommt eine Woche Aufschub im Kartellprozess gegen den Software Hersteller. Richterin Colleen Kollar-Kotelly sprach Microsoft eine Bedenkzeit zu und verschob die Anhörung. Damit kam die Richterin Microsoft auf halbem Wege entgegen, Microsoft hatte vor zwei Tagen nämlich zwei Wochen erbeten.

Der neue Termin für die Anhörung ist nun auf den 18. März verlegt worden. Microsoft hatte um Aufschub gebeten um die geänderten Sanktionen der neun Bundesstaaten, die nicht mit dem Kompromiss Microsofts und der US-Regierung einverstanden sind, zu prüfen.

9 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.