News : Turbo für T-DSL geplant

, 12 Kommentare

Ab Herbst will die Telekom nun endlich eine schnellere Variante ihres T-DSL Zugangs anbieten. Mit 1,5 MBit/s Downstream und 192 KBit/s Upstream geht es dann zur Sache. Geben tut es diese Variante schon länger, allerdings im Business Online Paket, das auch einen Umstieg auf den Telefon Tarif Business Call vorschreibt.

Zudem ist in diesem Business Paket nur ein maximales freies Datentransfervolumen von 1 GByte enthalten. Was der neue Zugang nun kosten soll steht aber noch nicht fest, dazu schweigt sich die Telekom noch aus. Zu dem bereits genannten Business Online Paket wird es noch eine zusätzliche Variante, den Business Online 2300 Tarif geben. Die Geschwindigkeit wird dann bei 2,3 MBit/s Down- und 256 KBit/s Upstream liegen. Beinhalten wird er aber ein freies Datentransfervolumen von 5 GB. Monatliche Kosten werden mit 43 Euro veranschlagt, natürlich nur in Verbindung mit dem Business Call Telefon Tarif im Paket. Ab dem vierten Quartal will die Telekom für den Geschäftskunden dann noch eine symmetrische DSL-Anbindung (SDSL) anbieten. Der an keinen Telefonanschluß gebundene Zugang soll mit Geschwindigkeiten von 256KBit/s bis 2 MBit/s zur Verfügung stehen.

12 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.