News : Baseline Security Analyzer von Microsoft

, 9 Kommentare

Damit man sich in Zukunft selbst ein Bild über die Sicherheit seines Windows machen kann, hat Microsoft nun den 'Baseline Security Analyzer 1.0' veröffentlicht. Dieses 2,5 MByte große Tool sucht nach möglichen Sicherheitslücken und gibt Tips, welche Einstellungen man an seinem Windows verändern sollte.

Dem Benutzer wird ein Überblick über installierte Service Packs und Updates gegeben und eben auch, welche noch nicht installiert sind. Dabei generiert das Programm eine Linkliste, die ein langes Suchen auf den Microsoft Seiten nach dem passenden Update verhindert. Der 'Baseline Security Analyzer' ist nicht auf ein System beschränkt, sondern bietet Administratoren die Möglichkeit gleich mehrere Rechner auf einmal zu überprüfen. Bisher steht der 'Baseline Security Analyzer' für Windows 2000 und XP nur in Englisch zum Download bereit, jedoch verrichtet er auch auf deutschen Windows-Versionen seinen Dienst. Weitere Informationen und den englischen Download findet ihr hier direkt bei Microsoft.