News : SiS stellt Xabre offiziell vor

, 9 Kommentare

In Taipeh hat SiS heute seinen neuen Graphics Processing Unit (GPU), den Xabre der Öffentlichkeit vorgestellt. Den Namen "Xabre" hat SiS von "Sabre" entlehnt, einem Kavellerie-Schwert, womit sich SiS auf die Leistung der neuen GPU bezieht.

Beim Xabre400 (SiS360) wird die GPU mit 250 MHz und der Speicher mit 500 MHz betrieben, letzterer wird über ein 128-Bit Interface angesprochen. Er kann maximal 128 MB RAM adressieren und erreicht dabei bis zu 8 GB/s Bandbreite. Mit der Einführung von "8x8", also der Unterstützung sowohl von AGP 8x als auch DirectX 8.1, hat SiS sich eine starke Position geschaffen. Durch AGP 8x wird die bisherige Bandbreite von 1 GB/s auf 2,1 GB/s angehoben, so dass die Grafikkarte mit den anderen im PC vorhandenen Bandbreiten von 2-4 GB/s besser harmoniert, SiS spricht von einem "Balance PC". SiS liefert die Xabre GPUs bereits in Stückzahlen aus und hat einige Modelle von verschiedenen Herstellern präsentiert.

Zur Veröffentlichung des Xabre hat SiS auch eine neue Webseite bekannt gegeben, auf der man sich bisher nur in Englisch und Chinesisch Infos ansehen kann.

Aopen
Aopen
Chaintech
Chaintech
Elitegroup ECS
Elitegroup ECS
Gigabyte
Gigabyte
Triplex
Triplex
9 Kommentare
Themen: