News : Asus präsentiert M2-Notebook

, 0 Kommentare

Asus weitet kontinuierlich das eigene Portfolio an Notebooks aus. In der Vergangenheit konnte man bereits mit der L1 und L2D Serie erfolgreich in Deutschland starten. Mit der nun vorgestellten M2-Serie hat Asus jetzt 2kg leichte Notebooks im Programm.

Das M2 setzt einen Intel Mobile Pentium III mit 1,2 GHz ein und verfügt über ein 14-Zoll Display, welches von Intels 830M Chipsatz mit integrierter Grafik angesprochen wird. Durch den Einsatz von effektiven Stromspartechnologien wie SpeedStep soll die Betriebsdauer bis zu 5 Stunden betragen. Das ansprechende Gehäuse des M2 besteht übrigens aus leichtem Fiberglas mit einer Magnesium-Aluminium Legierung.

Alle Vertreter der M2 Serie verfügen über ein integriertes Modem, ein integriertes Ethernet Interface, 256 MB Arbeitsspeicher und dem bereits eingangs erwähnten Intel Mobile Pentium III Prozessor mit 1,2 GHz. Das M2400 mit 8x DVD-Laufwerk und einer 20 GB großen Festplatte wechselt mit installierten Windows XP Pro oder Windows 2000 für 2.299 Euro den Besitzer, fällt dagegen auf Windows 98SE die Wahl als Betriebssystem, erhält man das M2400 bereits 100 Euro günstiger. Weiterhin wird das M2400 auch mit einer 30 GB großen Festplatten und einem DVD/CD-RW Combo-Laufwerk (8x/8x4x24x) erhältlich sein. Der Preis dieser Variante liegt bei unverbindlichen 2.549 Euro.

Asus M2400 Notebook
Asus M2400 Notebook
Asus M2400 Notebook
Asus M2400 Notebook