News : Creative stellt 3D Blaster 5 RX9000 Pro vor

, 9 Kommentare

Creative präsentierte heute den "3D Blaster 5 RX9000 Pro", eine der ersten Grafikkarten mit Radeon 9000 Pro-Chip, vormals bekannt unter dem Codenamen RV250. Die mit 275/275 MHz getaktete Karte setzt auf 64 MB 3,3ns Speicher, sollte somit Arbeitsspeichertechnisch einigen Spielraum zum Übertakten bieten.

Laut Creative wird der 3D-Blaster noch diese Woche ausgeliefert, der Straßenpreis wird bei ca. 129 US-Dollar liegen. Die Grafikkarte bietet Anschlussoptionen für Monitor, TV und LCD-Bildschirm, davon 2 Geräte in gleichzeitigem Betrieb. Als weiteres Feature nennt Creative den De-Interlacing-Algorithmus "Video Immersion II", welcher sanfte, Artefakt-freie DVD- und VCD-Wiedergabe am PC garantieren soll.

Diese News wurde eingesandt von: Christian Laux

Creative 3DBalster5 RX9000Pro
Creative 3DBalster5 RX9000Pro
Creative 3DBalster5 RX9000Pro
Creative 3DBalster5 RX9000Pro
9 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.