News : ATi stellt günstige All-In-Wonder VE vor

, 11 Kommentare

Seit gestern ist der amerikanische und kanadische Grafikkartenmarkt um ein Produkt von ATi reicher. Es handelt sich hierbei um eine absolute Einstiegskarte mit TV-Tuner, Video-In und Video-Out welche auf den Namen All-In Wonder VE hört und als eine der wenigen Grafikkarten noch im PCI zu Hause ist.

Die All-In Wonder VE basiert auf dem Radeon 7500 und ist mit 64 MB Grafikspeicher ausgerüstet. Der Takt bleibt derzeit aber noch ein Geheimnis von ATi. Sie bietet einen 125 Kanal Stereo TV-Tuner und kommt mit einem reichhaltigen Softwarepaket daher.

Bei einem Preis von 129 US-Dollar ist sie damit das derzeit günstigste Kind der All-In-Wonder Familie, die aktuell aus All-In-Wonder 9700 PRO ($449.00), All-In-Wonder RADEON 8500DV ($199) und All-In-Wonder RADEON 7500 ($149) besteht. Die Karte ist noch nicht in Europa angekündigt, eine Meldung von der europäischen Pressestelle wird vermutlich jedoch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Erste Reviews berichten bezüglich der Taktraten von 260MHz Chip- und 250MHz Speichertakt bei 128bit breitem DDR-Ram...

ATi All-In-Wonder VE
ATi All-In-Wonder VE
ATi All-In-Wonder VE
ATi All-In-Wonder VE