News : AMD holt sich Marktanteile zurück

, 21 Kommentare

Advanced Micro Devices Inc. konnte im 4. Quartal des vergangenen Jahres einige Marktanteile von der Intel Corp. zurückgewinnen. AMDs Anteil auf dem Prozessorenmarkt stieg von 11,6 Prozent des 3. Quartals auf 13,8 Prozent. Betrachtet man das 4. Quartal 2001, so lag der Marktanteil noch bei 18 Prozent.

Nach einer Untersuchung durch Mercury Research wird der Rückgang des letzten Jahres damit erklärt, dass die Händler noch volle Lagerbestände hatten, wodurch ihr Bedarf an neuen AMD-Prozessoren relativ gering war. Laut Dean McCarron, ein Analyst des Mercury Research wird dies jedoch in diesem Jahr nicht eintreffen:

It looks like we will have a more normal processor market going into 2003,...

Gegenläufig zur Entwicklung von AMD nahm natürlich der Marktanteil von Intel auf 84,6 Prozent ab, welcher im 3. Quartal noch bei 86,8 Prozent stand. Dies ist jedoch ein besserer Wert als der vom Jahre 2001, wo der Marktanteil im 4. Quartal nur bei 81,2 Prozent lag.

Martanteil 2002 von AMD in Prozent
1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal
18,2 15,6 11,6 13,8