News : Neues nForce 2 Stepping gesichtet?

, 20 Kommentare

Die Gerüchte um ein neues Stepping des nForce 2, das den Betrieb bei 200MHz Frontside-Bus nicht nur in Einzelfällen stabil ermöglichen soll, reißen nicht ab. Nach den Steppings A2 und A3 soll die Version C1 für den nötigen Support des FSB400 sorgen.

Laut vr-zone.com kommt das Stepping C1 bereits auf einigen Modellen des EPoX 8RDA+ zum Einsatz und wird als Grundlage für das 8RDA3+ dienen. Seltsamer Weise ist der dort abgebildete SPP mit der Aufschrift A1 versehen, WCPUI gibt jedoch die Kennung C1 aus. Mit dem so bestückten Board waren in ersten Testläufen 230MHz FSB bei einer VDD von nur 1,65V stabil möglich. Und auch das vor ein paar Tagen durch's Netz geisternde ABIT NF7-S Rev. 2.0 hat seinen ersten Auftritt im Forum von vr-zone. Auch hier handelt es sich beim SPP laut Aufschrift um die Version A1 - also Vermutungen zufolge um das Stepping C1 (WCPUID). Auch hier waren aus dem Stand stabile 228MHz FSB kein Ding der Unmöglichkeit.

Die Meldungen um das neue Stepping sehen wir als durchaus glaubwürdig an. Was die genannten Mainboards anbelangt, wollen wir uns hier lieber noch etwas zurückhalten und fundiertere Informationen abwarten.