News : Global WIN mit neuen Prozessorkühlern

, 6 Kommentare

Der Sommer ist da und was fürchtet ein Computer-Nutzer noch mehr als den allgegenwärtigen Bluescreen? Richtig, zu hohe Temperaturen am Herzstück seines Rechenknechtes, dem Prozessor. Um diesem Problem Herr zu werden, stellte Global WIN nun zwei neue Prozessorkühler vor - den VB474 und den WE482.

Taipei, Taiwan, 18. Juni 2003 - Global WIN, ein führender taiwanesischer Hersteller von Kühlerlösungen für die PC-Industrie, präsentiert den VB474 und den WE482 CPU Kühler. Zwei exzellente Lösungen zur effektiven Kühlung, hergestellt unter Nutzung von Global WINs aktuellsten Technologien, zu den auch die Vacuum Brazing Technik zählt.

Der WE482 nutzt das von Global WIN patentierte Wave Shaped Heat Sink Design, welches den Luftstrom optimal führt und im Besonderen auf das Zentrum des Kühlkörpers im Bereich der CPU richtet. Gewährleistet wird dieses durch die Heat Dissipation Technik, die gleichzeitig die Effizienz des Kühlers enorm steigert. Der WE482 verfügt über einen besonders leisen kugelgelagerten 80 mm Lüfter und unterstützt Intel Pentium 4 CPUs mit bis zu 3,06 GHz. Bei der Herstellung des VB474 kommt ein Konzept von Global WIN zum Einsatz, das die Leistungsfähigkeit und der Funktionalität des Kühlers erhöht, der Prozess nennt sich Vacuum Brazing (= Hartlöten im Vakuum).

Über Vacuum Brazing:

Vacuum Brazing ermöglicht eine höhere Stabilität und bessere Wärmeleitfähigkeit zwischen der Basis aus Kupfer und den Kühlrippen aus Aluminium. Diese beiden Komponenten werden in einem Vakuum verlötet um Luft- oder Gaseinschlüsse zwischen diesen Teilen zu verhindern. Durch diese spezielle Technologie wird eine 100 %ige Wärmeleitfähigkeit ermöglicht, an Stelle von 70 % bei vielen der bisher üblichen Verfahren. Durch dieses Herstellungsverfahren wird somit die Kühlleistung weiter erhöht. Ein weiteres Merkmal des VB474 ist der Lüfter, der mit der patentierten NCBearing Technologie ausgestattet ist.

NCBearing Lüfter (Nanometer Keramik Lüfter):

An Stelle eines herkömmlichen Lüfters setzt Global WIN auf einen Lüfter mit den selbst entwickelten Nanometer Keramik Lagern. Dank der besonderen Härte von Nanometer Keramik und der Schock- und Vibrationsresistenz ist die Lebenserwartung dieses Produktes wesentlich höher als die herkömmlicher Produkte. Des Weiteren ist dieses Material resistent gegen Oxidation oder chemische Einflüsse und wasserfest. Basierend auf dieser Technologie ist die Geräuschemission geringer als bei anderen Produkten. Diese ergibt sich aus der äußerst präzisen Fertigung, die aufgrund der Platzersparnis längere Lüfterblätter und somit eine geringere Drehzahl ermöglicht.

Technische Spezifikationen für den VB474:

  • Betriebsspannung: DC 10.8 ~ 13.2V
  • Nominale Spannung: 12 V
  • Umdrehungen/Min. : 2700 ± 15 % RPM
  • Fördervolumen (CFM) : 22.58 ± 15 %
  • Geräuschpegel: 24 dBA
  • Anschluss: 3-pin Molex
  • Gewicht: 412 g
  • Support: Pentium 4 bis zu 2.8 GHz
  • NCBearing J/N: Ja

Technische Spezifikationen für den WE482:

  • Betriebsspannung: DC 10.8 ~ 13.2V
  • Nominale Spannung: 12 V
  • Umdrehungen/Min.: 3000 ± 15 % RPM
  • Fördervolumen (CFM): 38.88 ± 15 %
  • Geräuschpegel: 32 dBA
  • Anschluss: 3-pin Molex
  • Gewicht: 370 g
  • Support : Pentium 4 bis zu 3.06 GHz
  • NCBearing J/N: Nein

Über die Preise dieser beiden Prozessorkühler ist jedoch noch nichts bekannt.

Global WIN VB474
Global WIN VB474
Global WIN VB474
Global WIN VB474
Global WIN WE482
Global WIN WE482