News : EPoX mit neuen I-PoX Boards

, 2 Kommentare

EPoX will in Zukunft verstärkt das im Oktober 2000 gegründete Tochterunternehmen EPoX IPC Devision (I-PoX) in den Vordergrund rücken. I-PoX legt den Schwerpunkt auf betriebssichere Industriemainboards sowie auf Single Board Computer (SBC) und embedded PC Lösungen.

Industriemainboards von EPoX

In der Produktgruppe der Industriemainboards oder Industrial Boards setzt EPoX auf Entwicklungen, die auf bewährten Intel Chipsätzen basieren. Für Pentium 4 Produkte mit integrierter Grafikausgabe setzt die IPC Division dabei auf dem Intel i845G/GV Chipsatz, für weitere Industriemainboards mit Pentium 4 Prozessor wird der i845D Chip - satz verwendet. Zusätzlich bietet I-PoX auch noch Industrielösungen für Sockel 370 Prozessoren an. Für diese Produkte nutzt EPoX die Intel Chipsätze i815E und i815EP.

Im Portfolio der Industriemainboards von I-PoX befi nden sich unterschiedliche Ausstattungsvarianten in den gängigen ATX-Formfaktoren. Neben PCI und AGP Einsteckplätzen bieten ausgesuchte Produkte auch noch ISA Steckplätze, so dass teure, speziell vom Kunden entwickelte ISA Karten weiterhin verwendet werden können. Ebenfalls bieten weitere Industriemainboards höheren Funktionsumfang durch IDE-RAID -Kontroller, Netzwerkanschlüsse oder onboard SCSIKontroller.

Embedded Single Embedded Single Board Computer Board Computer von EPoX

Neu im Produktkatalog der EPoX IPC Division sind embedded Single Board Computer, die für den Intel Pentium M Prozessor mit Banias Kern entwickelt worden sind. Diese neuen embedded PC Lösungen nutzen dafür die energiesparenden Intel Mobilchipsätze i855GM/E. Die EPoX embedded Produkte entsprechen dabei den Formaten 5,25“ SBC/Little Board beziehungsweise PC/104plus sowie dem embedded EBX Standard.

Bei diesen neuen Produkten kommt EPoX die langjährige Erfahrung aus dem Design und der Entwicklung von kundenspezifi schen Lösungen zu Gute, die man bereits über Jahre hinweg gesammelt hat, lange bevor man mit ersten eigenen Mainboards für Büro- und Heimanwendungen auf den Markt gekommen ist. EPoX hat sich über einen großen Zeitraum vom reinen Designhaus zum Markenhersteller von Mainboards entwickelt, der sich in den vergangenen Jahren breiter aufgestellt hat durch die Einbindung von Kommunikationsund IPC Produkten in eigenständigen Divisionen.

Einen Einblick in die gesamte I-PoX Produkpalette gibt es auf i-pox.net.

3eti23-b
3eti23-b
4gvi20-b
4gvi20-b