News : Neue Chipsatz-Roadmap von SiS aufgetaucht

, 3 Kommentare

Nicht nur die Hauptfiguren in Sachen Chipsätze rüsten sich für kommende Prozessorgenerationen und Standards wie DDR2 oder PCI Express. Anscheinend möchte auch SiS in nicht allzuferner Zeit wieder eine größere Rolle am Markt spielen, wenn man der nun aufgetauchten Roadmap Glauben schenkt.

So plant man bereits Ende 2003 mit dem SiS656 einen Chipsatz für Intels Pentium4 Prozessor, welcher Dual DDR400/DDR2-677 und den kommenden Grafik- und Peripherieschnittstellenstandard PCI-Express beherrschen soll. Am Ende des ersten Quartals 2004 erwartet uns mit dem SiS662 ein weiterer Chipsatz aus dem Hause SiS mit integrierter Directx 9 Grafik und ebenfalls Dual DDR2-667 Support. Der Nachfolger des SiS656 kommt schließlich in Form des SiS656FX am Anfang des 3.Quartals '04 und soll bereits Dual DDR2-800 beherrschen. Anscheinend geht man bei SiS sehr optimistisch mit der kommenden Speichertechnologie um.

Auf dem AMD-Markt konzentriert sich SiS nun hauptsächlich auf den 64Bit-Bereich und liefert simultan zum Intel-Pendant mit dem SiS756 einen PCI-Express fähigen Chip. Da der Athlon64/FX über einen internen Speichercontroller verfügt liegt die Unterstützung von DDR2 ausschließlich in den Händen von AMD. Der SiS761 liefert Mitte 2004 schließlich auch eine integrierte Grafik für den Athlon. Alles in allem hat sich SiS viel vorgenommen. Lassen wir uns also überraschen.

SiS Chipsätze für den Intel
SiS Chipsätze für den Intel
SiS Chipsätze für den AMD
SiS Chipsätze für den AMD