News : Freenet senkt die DSL Preise

, 12 Kommentare

Um bis zu 34 Prozent senkt der Internetprovisder Freenet.de die Preise für sein Angebot bei den DSL Tarifen. Das deutschlandweit laut eigenen Angaben zweitgrößte Internet-Telekommunikationshaus will die eigenen Kostenvorteile an die Nutzer weitergeben.

So fällt der Preis für freenetDSL timesurf auf jetzt 5,90 Euro, freenetDSL power auf 9,90 Euro und die freenetDSL flexi flat gibt es jetzt ab 12,90 Euro.

Aufgrund unseres starken Wachstums sind wir in der Lage, die Kostenvorteile, die wir aus unserem extrem skalierbaren eigenen Netz generieren, direkt an die Kunden weiterzugeben", kommentiert Eckhard Spoerr, Vorstandsvorsitzender der Freenet.de AG.

Freenet.de wickelt den gesamten Schmalband- und Breitband-Verkehr über das eigene Backbone ab. Alle Tarife setzen Freenet.de zufolge einem T-DSL-Anschluss der T-Com voraus. Eine Mindest-Laufzeit gibt es nicht, die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate. Mehr Informationen und die sofortige Bestellmöglichkeit findet man auf der Freenet.de Homepage.