News : Hyundai eröffnet neue LCD-Fertigungsstätte

, 4 Kommentare

Der koreanische Display-Hersteller Hyundai ImageQuest hat seine neue Fertigungsstätte in Spanien eröffnet. Nahe dem bekannten katalanischen Ferienort Tarragona an der Costa Dorada nahm Hyundai in diesen Tagen die neue Produktion von LCD-, LCD-TV- und Plasma-Bildschirmen auf.

Rund 5 Mio. Euro investierte das koreanische Unternehmen in die neue europäische Factory. Auf einem Areal von 7000 m² werden zur Zeit 50 Mitarbeiter beschäftigt. Die Fabrik in Tarragona verfügt bislang über eine Produktionsstraße - die Erweiterung auf insgesamt 4 Produktionsstraßen ist in der Planung.

Bis Ende des Jahres sollen in dem neuen spanischen Fertigungswerk 20.000 Monitore assembliert werden. Ab April 2004 wird die geplante monatliche Produktion auf eine Kapazität von bis zu 100.000 Displays für den Europäischen Markt erhöht.