News : Canon druckt nun mit 7 Farben

, 19 Kommentare

Der Canon Tintenstrahldrucker i990 arbeitet als erster Canon Tintenstrahldrucker mit der neuen ChromaPLUS Technologie, die mit Rot als zusätzliche Farbe die ohnehin schon breite Farbpalette erweitert und mit einem 7-Tintensystem für besonders beeindruckende Ergebnisse sorgen soll.

Canon i990
Canon i990

Mit einer Auflösung von bis zu 4.800x2.400 dpi und einer Tintentröpfchengröße von lediglich 2 Picolitern ist der i990 eher etwas für den professionellen Anwender. Im Schwarz/Weiß-Druck fördert er 16 Seiten pro Minute zu Tage, in Farbe sind es immerhin derer noch 12. Ein DIN A4-Foto ist in ca. 37 Sekunden gedruckt.

Der i990 mit USB 2.0 Anschluss kommt im neuen Canon Design und unterstützt den Hersteller übergreifenden Standard PictBridge und Canon Bubble Jet Direct Print: Über den USB-Port an der Gerätevorderseite druckt er direkt von kompatiblen Digitalkameras und -Camcordern - ohne Umweg über den PC. Im Handel ist der i990 ab Februar 2004 für 399,- Euro erhältlich.

Die ChromaPLUS Technologie