News : Xbox-Verkäufe im Soll

, 3 Kommentare

Laut Microsoft konnte man weltweit bisher 13,7 Millionen Xbox-Konsolen absetzen und liegt somit nach eigenen Angaben weiterhin im Soll. Microsofts Ziel ist es, bis zum 30. Juni 2004, wenn das laufende Geschäftsjahr endet, 14,5 bis 16 Millionen Konsolen abzusetzen.

Analysten gehen jedoch davon aus, dass das Weihnachtsgeschäft für Microsofts Konsole nicht optimal verlief und hinter den firmeninternen Erwartungen lag. Nach eigenen Angaben wird der Xbox Live Service momentan von rund 750.000 Spielern genutzt, die sich online vernetzen und gegeneinander antreten. Microsofts selbst erklärtes Ziel ist es, bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres am 30. Juni 2004 die eine Million Grenze zu überschreiten.