News : EU will Windows ohne WMP

, 28 Kommentare

Die europäische Union will, so schreibt der Focus, dem Softwaregiganten Microsoft mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Millionen Euro drohen, sollte der Konzern sich nicht dazu bereit erklären, das Betriebssystem Windows zukünftig auch ohne den Windows Media Player auszuliefern.

Wie schon im Falle des Internet Explorers habe der Konzern aus Redmond auch hier seine quasi Monopolstellung auf dem Betriebssystemsektor in unzulässiger Weise ausgenutzt und anderen Mitbewerbern den Zugang zum Markt verwährt. Auch soll das von Bill Gates gegründete Unternehmen Interessenten mit den zur Entwicklung alternativer Programme benötigten Informationen ausstatten.